Monster Fish

In der Doku-Serie "Monster Fish" ist der bekannte Wasserökologe und Fotograf Zeb Hogan Riesenfischen auf der Spur, die erst durch menschliche Unachtsamkeit in die USA gelangt sind, wo sie keine natürlichen Feinde haben. Darüber hinaus erforscht Hogan die Lebensgewohnheiten der zu Unrecht als Schädlinge verunglimpften Alligatorhechte und deckt die Hintergründe einer Wels-Invasion in Spanien auf.

Zur Episodenübersicht

Mehr Monster-Dokus

Kommende Episoden

Riesenbarsche

Meeresbiologe Zeb Hogan hat bereits die größten Fischarten der Welt gefangen. Doch einer ist ihm noch nicht ins Netz gegangen: der Judenfisch. Mit Hilfe von Experten macht er sich in den warmen Gewässern Floridas auf die S...

Alles zur Folge

270 kg Goldfisch

Der Goldfisch - auch Riesenbarbe genannt - ist der größte Karpfen der Welt und hat mit seinem kleinen Namensvetter nichts zu tun. Die Schuppen des Riesenkarpfens sind so groß wie Kinderhände, und in sein Maul passt eine ga...

Alles zur Folge

Vampirfisch

Zeb begibt sich auf die Suche nach einem Fisch, der sehr skurril aussieht: dem Vampir-Fisch. Dieser soll nicht nur riesige Zähne haben, sondern auch ähnlich wie der weiße Hai nach seiner Beute jagen ... Wird Zeb dem gefähr...

Alles zur Folge

Stechrochen

Fischbiologe Zeb Hogan hat zwei der größten Rochenarten der Welt gefangen. Allerdings bleibt ihm noch ein letzter Monsterrochen, den er zu finden versucht. Er macht sich auf die Reise in den Norden Argentiniens, um sich do...

Alles zur Folge

Riesenwelse

Zeb Hogan hat Geschichten über einen Riesen-Wels gehört, der angeblich Hunde frisst und sogar Menschen attackiert hat. Deshalb macht er sich auf die Suche nach dem sagenumwobenen Tier, um herauszufinden, von was es sich ta...

Alles zur Folge

Noch mehr Dokus bei Wild Guys

Holz-Dokus

Mystery auf MAXX