Monster Rides USA

Cheetah Hunt

Standort: Busch Gardens Tampa Freizeitpark
Hersteller: Intamin
Baujahr: 2011
Typ: LSM-Launched
Fahrtdauer: 3:30
Loopings: 1
Fahrgäste pro Std.: 1370
Streckenlänge: 1350 m
Höhe: 31,1 m
Abfahrt: 39,6 m
max. Geschwindigkeit: 96,6 km/h
Lift-Typ: 3 LSM-Launches
Kosten: 20 Mio. $
Cheetah_Hunt_exiting_figure_8
© seaworld parks & entertainment

Besonderheiten:

  • Einzige Bahn mit drei LSM-Launches
  • Fahrablauf hat eine Story (s.u.)
  • Züge mit Geparden-Thematisierung

Fahrablauf:

Die Fahrt ist dem Jagdverhalten von Geparden nachempfunden. Zu Beginn bringen zwei Launches den Zug erst auf 48 km/h und dann auf 97 km/h. Mit dieser Geschwindigkeit fährt der Zug auf die Baum-Konstruktion. Oben wird recht gemächlich eine Acht-Figur durchfahren, bevor der Zug „vom Baum auf den Boden springt“. Hier folgt ein sehr bodennaher Teil, ein Corkscrew und eine Schlangenlinie durch eine kleine Schlucht. Dabei gibt es Umschwünge, die das Hakenschlagen eines jagenden Gepards nachbilden. Der letzte Teil beginnt mit einem Launch auf 64 km/h, bevor der Zug als Finale über einen Airtime-Hügel fährt. Cheetah Hunt besticht nicht durch extreme Figuren, sondern durch das stimmige Gesamtbild. Die Geschichte der Bahn ist sehr gut erlebbar.

Kommentare

Facebook