Monster Rides USA

Steel Venom

Standort: Valleyfair
Hersteller: Intamin
Baujahr: 2003
Typ: Twisted Impulse Coaster
Loopings: 0
Fahrgäste pro Std.: 950
Streckenlänge: 192 m
Höhe: 56,4 m
Abfahrt: 53,3 m
max. Geschwindigkeit: 109,4 km/h
max. Gefälle: 90°
Kosten: 8,5 Mio $
   
tr16_258

Worum geht es?

Steel Venom ist einer von insgesamt 6 sogenannten "Twisted Impulse Coastern". Dabei handelt es sich um ein Modell von Intamin, das folgende Eigenschaften besitzt:

  • Inverted
  • Shuttle (also kein geschlossener Schienenverlauf)
  • LIM-Antrieb
  • Mindestens eine der "Spikes" genannten Türme hat die Form einer Spirale

Name, Geschichte:

Zu der Bahn und dem Namen gibt es keine Besonderheiten. Daher liegt hier der Schwerpunkt auf dem Bahntyp und der Fahrt an sich.

Besonderheiten:

  • Das Layout - von der Seite hat die Bahn eine U-Form
  • Der Zug wird aus der Station abgeschossen
  • Die Schienen in den Spikes sind senkrecht
  • Die vordere Spike hat die Form einer Spirale
  • In der Spirale bildet der Träger des Zuges eine gerade Linie (s. Bild „valleyfair33.jpg“)
  • Die hintere Spike besitzt Bremsen, mit denen der Zug kurz festgehalten wird

Konstruktion:

Standard Intamin-Inverter-Schiene, keine Besonderheiten. LIM-Elemente längs der horizontalen Strecke.

Zug:

7 Wagen mit jeweils 2 Reihen à 2 Personen. Standard Schulterbügel mit seitlichen Gurten.

Fahrablauf:

Der Zug wird aus dem Stand heraus in die vordere Spike geschossen. Es fällt zurück, wird weiter beschleunigt und fährt die hintere Spike hoch. Beim erneuten Passieren der Station wird der Zug ein drittes Mal beschleunigt und fährt fast bis zum oberen Ende der Spirale. Beim letzten Passieren der hinteren Spike wird der Zug kurz festgehalten, bevor er ein letztes Mal durch die Station und in die vordere Spike fährt. Von dort wird der Zug beim Zurückfahren bis zur endgültigen Position abgebremst.

Kommentare

Facebook