Outer Limits
Do 18.08.2016, 04:35

Tödlicher Virus aus dem All

Auch das Diensttagebuch des verschollenen Captains gibt keinen Aufschluss übe...

Die "Mercury" empfängt einen Notruf von dem Kriegsschiff "Rhesos", das auf dem Planeten Trion die angeblich grausamen Ureinwohner getötet hat, um ihn mit Menschen zu besiedeln. Auf Trion findet sich keine Spur der Crew der "Rhesos". Über Video berichtet deren Kommandant O'Brien von einer rätselhaften Bedrohung. Scheinbar hat eine Art Virus sein Gehirn befallen und ihn in den Wahnsinn getrieben - und dieser Virus befällt auch die Mannschaft der "Mercury" und gelangt zur Erde.

Kommentare

Facebook