Playboy

Der Playboy - April 2016

Fitness mit und für Bauch, Beine, Po

Fünf Göttinen des Sports bringen uns ins Schwitzen. Aus Berlin, Hamburg, Köln, Leipzig und München kommen die fünf heißesten Fitnesstrainerinnen Deutschlands. Auch dem größten Sportsmuffel unter den Männern wird dank ihrer klar: Ein wenig mehr Bewegung täte uns allen gut.

Playboy April 2016: Die fünf Fitnessgöttinnen
Weitere Motive exklusiv nur unter http://www.playboy.de/stars/deutschlands-heisseste-fitnesstrainerinnen © Sacha Höchstetter für Playboy April 2016

Katrin Bertram aus Köln, Katharina Gabriel aus Leipzig, Ana Dragicevic aus Hamburg, Corinna Rötzsch aus München und Divina Langner aus Berlin zieren das Cover der Playboy-Ausgabe im April. Der Gedanke, auch mal wieder das frühjahrs-Workout in Angriff nehmen zu müssen löst doch da endlich mal Euphorie aus! Denn auf der faulen Haut liegen ist mit den fünf Schönheiten nicht: Divina macht Zumba, Corinna Spinning, Katharina tanzt Hip-Hop, Ana ist die Expertin für Fitness und Katrin bietet Personal Training an.

Klar: ein entspannendes bad ist auch mal drin, aber meist motovieren sich die Damen dazu, mehr Sport zu treiben. Das geht ganz einfach, erklärt Corinna: Sie denkt einfach an das Morgen und daran, dass es sich lohnt, Außerdem sehe sie sich slebt gerne Bilder fitter Frauen an, um sich zu motivieren. Da sie ihren Körper lieben, spielt auch Sex eine große Rolle.

Wer fit ist, hat besseren Sex, meint dazu Divina: "weil man ein besseres Körperbewusstsein hat, selbstbewusster ist und sich dadurch viel leichter fallen lassen kann." Und Katharina kann uns die Frage beantworten, die sich dabei in den Raum gedrängt hat: Bei welcher Sexstellung verbrennt man am meisten Kalorien: "Im Handstand. Aber ernsthaft: eigentlich in allen Positionen, sobald man sich Mühe gibt." Also dann: Auf die Fitness!

Kommentare