Two and a Half Men
Fr 13.11.2015, 21:05

Phase eins, erfolgreich

(11. Staffel) - Neue Probleme entstehen mit dem Auftauchen von Charlies Tocht...

Weil er Angst vor einer festen Bindung hat, trennt sich Charlie von Wendy. Die gesamte Familie, allen voran der kleine Jake, sind mit diesem Entschluss überhaupt nicht einverstanden. Als dann auch noch Alan mit Charlies Stalkerin Rose anfängt, Scrabble zu spielen, sieht Charlie ein, dass sein ständiges Misstrauen gegenüber Frauen schon in Verfolgungswahn übergeht, und er entschuldigt sich bei Rose. Oder benutzt sie Alan wirklich nur, um Charlie näher sein zu können?

Kommentare

Facebook