Um die Welt ohne Geld
So 11.12.2016, 07:05

Ein Tag unter Cowboys

In Pittsburgh macht Leon (r.) eine Bekanntschaft, die ihn tief bewegt. Tony,...

In Nebraska arbeitet Leon auf einer Rinderfarm mit, hat in Chicago eine Motorrad-Panne, und verscherzt es sich mit den Amish. In Pittsburgh macht Leon eine Bekanntschaft, die ihn tief bewegt. Ein Obdachloser teilt seinen Schlafplatz und seine Sorgen mit ihm und kümmert sich rührend um den Reisenden. Leon setzt alle Hebel in Bewegung, um seinem neuen Freund dabei zu helfen, den ersten Schritt in ein geregeltes Leben zu gehen.

Kommentare

Facebook