WWE SmackDown
Sa 29.11.2014, 22:50

SmackDown vom 29. November

SmackDown 29. November

Alle SmackDown Ergebnisse vom 29. November:

Rusev verteidigte den United-States-Champion-Titel in einer Battle Royal
Nikki Bella besiegte Emma
Rayback besiegte Seth Rollins durch Disqualifikation
The New Day besiegte Heath Slater, Titus O'Neil & Curtis Axel
Dolph Ziggler besiegte Luke Harper durch Auszählen in einem Intercontinental-Champion-Titel-Match

Ganze Folge ansehen:

 

SmackDown Kommentator Holger Böschen hat alle Ereignisse des Abends für uns zusammengefasst:

Die Survivor Series liegt hinter uns, die Autorität ist Geschichte, der Truthahn ist verspiesen und verdaut... das heißt, es wird Zeit, die jüngste SmackDown-Ausgabe unter die Lupe zu nehmen. 

Wie schon bei RAW hatte der zurückgekehrte Daniel Bryan in dieser Woche das Sagen. Der erste, der das schmerzlich zu spüren bekam, war The Miz. Der frisch gebackene Tag Team Champion eröffnete die Show mit einer weiteren Ausgabe von „Miz TV“. Als Gast hatte der Moneymaker den wohl größten Verräter seit Seth Rollins geladen – The Big Show. Show erklärte, es sei ein großer Fehler gewesen, sich Team Cena anzuschließen und wollte gerade über seine Survivor-Series-Mitstreiter herziehen, als Daniel Bryan ihn unterbrach. Statt sich Big Shows Tiraden anzuhören, setzte Bryan erstmal einige Matches fest: Luke Harper musste seinen Intercontinental Championtitel gegen Dolph Ziggler verteidigen, Seth Rollins sollte an den immer hungrigen Ryback verfüttert werden und Rusev hatte seinen United States Championtitel im Rahmen einer 20-Mann-Battle-Royal zu verteidigen – und zwar jetzt gleich! 

Im unweigerlichen Chaos, das eine Battle Royal mit sich bringt, gelang es Rusev dann tatsächlich, seinen Titel zu behalten, denn unverständlicherweise gab es keinen Zusammenschluss der anderen Superstars, um den „Helden der russischen Föderation“ – der noch nie in einem Einzelmatch gepinnt oder zur Aufgabe gezwungen werden konnte – aus dem Ring zu werfen. Selbst, als nur noch Jack Swagger, Cesaro und Rusev übrig waren, konnten sich die ehemaligen Tag Team Partner nicht auf eine gemeinsamen Linie gegen den Champion einigen. Die Folge war nur logisch: Swagger und Cesaro flogen raus und Rusev bewies erneut seine Dominanz über die restlichen WWE Superstars.

Nach ihrem kontroversen Sieg gegen AJ Lee und dem damit verbundenen Gewinn des Diven Championtitels trat Nikki Bella bei SmackDown gegen die Australierin Emma an und machte im wahrsten Sinne des Wortes kurzen Prozess mit ihr. Anschließend lästerte Nikki noch über AJ Lee und bezeichnete sie als „Tussi aus New Jersey“, die ihr nicht das Wasser reichen könnte. Den folgenden Angriff AJs bekam dann allerdings Brie Bella zu spüren, denn Nikki zog es vor zu flüchten. 

Anschließend musste Seth Rollins gegen den gefräßigen „Big Guy“ Ryback ran. Doch gerade als Rollins der Shell Shocked drohte, stürmte Kane zum Ring und attackierte Ryback mit einem Stuhl. Das sorgte natürlich für eine sofortige Disqualifikation von Seth Rollins, doch ebenso für eine 2 gegen 1 Überzahl, der sich Ryback gegenüber sah. Auch wenn er sich nach Kräften zur Wehr setzte, kassierte der Mann aus Las Vegas am Ende einen gewaltigen Chokeslam Kanes.

Ein neuer Tag, eine neue Gruppierung... Kofi Kingston, Big E und Xavier Woods debütierten bei SmackDown als „The new Day“ und bewiesen gleich mal, dass mit ihnen – wenn überhaupt – nur außerhalb des Ringes zu spaßen ist. Diese schmerzliche Erfahrung mussten Heath Slater, Titus O’Neil und Curtis Axel machen.

Das Hauptmatch von SmackDown war eigentlich als Belohnung für Dolph Zigglers überragende Leistung bei der Survivor Series gedacht. Nachdem ihm der Titel vor Wochen durch die Autorität quasi gestohlen wurde, bekam Dolph sein Intercontinental Champion Titelmatch gegen Luke Harper. Doch obwohl Ziggler das Match für sich entschied, blieb Luke Harper auch weiterhin der IC-Champion, denn Dolph siegte „nur“ durch Auszählen. Der bösartige Harper versuchte dann auch noch, Ziggler mit dem Gürtel zu attackieren, doch der Angeber reagierte blitzschnell und fertigte Harper via ZigZag ab!

Mehr Episoden im Episodenguide

Aktuelle Highlights von SmackDown

Kommentare