Akame Ga Kill!
Do 04.08.2016, 00:50

Eine Religionsgemeinschaft durchschneiden

Der junge Kämpfer Tatsumi macht sich auf den Weg in die Hauptstadt, um dort b...

Der Pfad des Friedens, eine pazifistische Religionsgemeinschaft, plant in der Hauptstadt eine Revolte. Najenda hat einen Plan, wie Night Raid den kommenden Aufstand für sich nutzen kann: Im allgemeinen Durcheinander starten die Rebellen zusammen mit anderen, verbündeten Kämpfern eigene Attacken auf die Hauptstadt.

Bulat gerät in einen Schwertkampf mit Liver, seinem Ex-Vorgesetzten bei der kaiserlichen Armee. Der Kampf endet mit einem Sieg für Bulat, doch er wird schwer verwundet. Geschwächt von seinen mit Gift verseuchten Wunden überlässt er Tatsumi seine Kaiserwaffe. Jetzt muss dieser beweisen, dass er sie zu führen weiß!

Alles zur Folge

Weitere ganze Folgen

Alle Highlight Clips

Akame ga Kill!


ProSieben MAXX zeigt die Anime-Serie ab dem 21.Juli 2017 in der Nacht von Freitag auf Samstag donnerstags um 00:05 Uhr in Doppelfolgen.

Zur Sendung:Der junge Kämpfer Tatsumi macht sich auf den Weg in die Hauptstadt, um dort bei der kaiserlichen Armee Geld für sein unter Armut leidendes Heimatdorf zu verdienen. Doch schnell muss er feststellen, dass die Armee und das ganze Imperium von Korruption zerfressen sind. Als Tatsumi auf die Rebellen-Gruppe Night Raid trifft, steht sein Entschluss fest: Er will sich dem blutigen Kampf der Terroristen gegen das Imperium anschließen.

Die Story

Mein Leben als Terrorist

Tatsumi, erbittert über die Korruption in der Haupstadt des Reiches schließt sich der Gruppe Night Raid an. Sie will mit Anschlägen und Morden das Regime stürzen - doch der Feind wehrt sich und der Preis für jeden Sieg ist hoch.

Mehr erfahren

Kommende Folgen