Dragon Ball Super

Neues von Son-Gohan aus Dragon Ball

Starker und friedlicher Krieger: Son-Gohan

Son-Gohan ist der älteste Sohn von Son-Goku und mittlerweile selbst Vater. Als Gelehrter mit Brille wirkt er ruhig und ausgeglichen. Doch sind die kämpferischen Zeiten von Son-Gohan wirklich vorbei? Achtung, der Text kann Spoiler enthalten!

Son Gohan

Friedlich und sehr stark – das ist Son-Gohan. Der älteste Sohn von Son-Goku, der übrigens nach seinem Adoptiv-Großvater benannt wurde, hat er zuletzt an Kampfkraft verloren und widmet sich anderen Dingen. Zusammen mit seiner Frau Fidel hat er einen Sohn: Pan. Jetzt wird seine Kraft aber erneut gefordert.

Son-Gohans Eigenschaften

Als Sohn eines Saiyajins (Son-Goku) und eines Menschen (Son-Gokus Frau Chi-Chi) besitzt er die Kraft von beiden Spezies. Er gilt als sehr stark, ja übermenschlich stark, ausdauernd und hat sehr gute Reflexe. Schon in seiner Kindheit – mit vier Jahren hat er schone eine Kampfkraft von 740 – nimmt sich Piccolo als sein Mentor an, wobei sich zwischen den beiden eine enge Freundschaft entwickelt. Übersetzt heißt Son-Gohan etwa so viel wie „gekochter Reis“ oder Essen an sich. Anfangs wird er sogar als Feigling und Heulsuse dargestellt.

Son-Gohan in Dragon Ball Z – Kampf gegen Freezer

In der Freezer-Saga begegnet Son-Gohan dem außerirdischen Bösewicht auf der Suche nach den Dragonballs der Namekianer. Dafür reist er mit Kuririn und Bulma auf den Planeten Namek. Dank des Oberältesten der Namekianer erlangt der anfangs schwächliche Son-Gohan eine Kampfkraft von 14.000. Durch seine Wutausbrüche, besonders auch im Kampf mit Freezer, nimmt er immer weiter an Kraft zu, wird aber von Freezer lebensgefährlich verletzt. Er kann Freezer aber dann auch verletzen, ihn aber nicht besiegen.

Son-Gohans weitere große Kämpfe

Neben seinem Kampf gegen Freezer ist ein weiterer epischer Kampf von Son-Gohan der gegen Cell in der Cell-Saga. Nachdem Cells ursprünglicher Gegner, Son-Goku, den Ring für seinen Sohn freimacht, beißt der erstmal ziemlich auf Granit. Als Cell aber C-16 umbringt, entwickelt sich Son-Gohan aus lauter Wut in einen 2-fachen Super Saiyajin und ist von da an der überlegene Kämpfer. Auch in der Boo-Saga hat Son-Gohan eine wichtige Rolle. Durch sein Training für den Kampf wird Son-Gohan sehr stark und kann es als Mystic-Gohan mit Boo aufnehmen.

Son-Gohan in Dragon Ball Super

Während Son-Gohan in Dragon Ball GT nur noch eine Nebenrolle gespielt hat, hoffen Fans nun auf einen erneuten Durchbruch in Dragon Ball Super. Denn Son-Gohan ist schwach geworden. Als Gelehrter mit Brille und Familienvater hat er andere Prioritäten. Als dann der altbekannte Bösewicht Freezer auftaucht, ist Son-Gohan erstmal leichtes Futter für ihn. Höchste Zeit, wieder zur Hochform aufzulaufen!

Aktuelle Folgen

Animenacht