Folge verpasst? Kein Problem. Melde dich jetzt an und schaue kostenfrei deine Lieblingssendung.
Teilen
Merken
Dragon Quest: The Adventure of Dai

Der im Gletscher verschollene Lichtbringer

Staffel 1Episode 4422.11.2022 • 18:30

Nach dem verheerenden Kampf mit Hadlar verschwindet der schwerverletzte Dai im Meer der toten Lande. Killvearn beschließt, die Situation auszunutzen und den übriggebliebenen Popp anzugreifen, doch diesem gelingt die Flucht.

Dragon Quest – The Adventure of Dai – Staffel 1 – Folge 44: Der im Gletscher verschollene Lichtbringer

Der Kampf zwischen Dai und Hadlar endete mit einem Unentschieden, wobei Dai im eisigen Meer verschwand. Killvearn greift den verzweifelten Popp an. Popp erinnert sich an die Worte von Matoriv und ihm bleibt nur die Flucht doch Killvearn verfolgt ihn. Kann Popp entkommen? Und was ist mit Dai passiert...?  

Worum geht es in "Dragon Quest – The Adventure of Dai"? 

Dragon Quest - The Adventure of Dai: Willkommen auf der Insel Dermline! Hier leben alle Arten wilder Kreaturen friedlich zusammen: fliegende Monster, schwimmende Monster, rennende Monster, Schleime und ein Menschenjunge namens Dai. Dai ist mehr als nur ein starker Junge mit Stachelfrisur, der unter Monstern aufgewachsen ist: In ihm steckt die Aura eines Drachenritters - und das beunruhigt Freund und Feind. Zusammen mit seinen Freunden, dem angehenden Magier Popp und der Kriegerpriesterin Maam, zieht er durch die Welt, um den Dunklen Lord und seine Horden zu besiegen.  

Weitere ganze Folgen "Dragon Quest - The Adventure of Dai" kostenlos streamen:

Mehr über Dragon Quest - The Adventure of Dai: