Anime

Anime-Wochenvorschau 18.-24. September 2017

Diese Highlights erwarten euch in der neuen Woche bei Anime Action und in der Animenacht

16.09.2017 12:49 Uhr

Anime Action Mo-Fr: 15:50-19:20

15:50 Uhr - Dragon Ball Z Kai, Folgen 121-125
16:15 Uhr - Dragon Ball Super (Deutsche Erstausstrahlung), Folgen 11-15
16:40 Uhr - Inuyasha, Folgen 47-51
17:15 Uhr - Naruto (Zwei Folgen), Folgen 199-208
18:00 Uhr - Detektiv Conan (Zwei Folgen), Folgen 282-291
18:50 Uhr - One Piece (Deutsche Erstausstrahlung neuer Folgen), Folgen 569-573

Animenacht Fr ab 22:00

22:05 - Death Note, Folge 32
22:35 - Psycho Pass, Folge 8
23:05 - Attack on Titan, Folge 21
23:35 - Seraph of the End (zwei Folgen), Folgen 8-9
00:35 - Akame ga Kill!, Folge 13

Bei "Naruto" plagen Probleme mit alten Freunden die Shinobi von Konoha. Naruto muss sich mit seinem Freund, dem Handwerker Gennoh auseinandersetzen. Steckt er wirklich hinter einem versuchten Bombenanschlag. Kaum ist das erledigt stellt sich Kurenai ihrer Vergangenheit. Eine ihrer Schülerinnen sinnt auf Rache ...

Auch Inuyasha und Kagome und Kiykô (im Grunde alle) bräuchten mal eine Aussprache oder eine Paartherpaie. Sonst gewinnt Naraku vielleicht am Ende doch noch. Der macht wieder einen Schachzug. Sein Ziel: Sangos kleinen Bruder Kohaku. Und weil wir noch nicht genug Probleme haben: Sesshôhmaru findet etwas Entscheidendes über das Blut seines Bruders Inuyasha heraus. In den Folgen 47 bis 51 von "Inuyasha" geht es also wieder rund.

Bei "One Piece" erreichen wir in der neuen Woche das Ende des Fischmenschen-Arcs. Es sieht ja gerade noch so aus, als seien alle Feinde besiegt, doch haben wir nicht einen übersehen? Einen, den wir als unwichtig abgeschrieben haben? Nun, dieser jemand belauscht nächste Woche ein geheimes Gespräch über die antiken Waffen und sorgt mit dieser Info noch für Ärger.

Finster wird es wieder in der Animenacht. Bei "Attack on Titan" ist nun eines klar: Im Aufklärungstrupp gibt es einen Verräter! Dessen Aktionen werden vielen von Erens Kameraden das Leben kosten Und wer von euch spoilert, wer der Verräter ist, den schicken wir für Disziplinarmaßnahmen zu Levi! Bei "Death Note" gewinnt unser guter Light einen Unterstützer, der ihn tatsächlich für einen Gott hält – und eine heiße Verbündete. Na wenigstens einer ist glücklich.

Wie geht es weiter bei "Dragon Ball"? Bei "Dragon Ball Super" hat Son Goku edlich seine Gotteskräfte entfaltet. Beerus und Goku können also nun nach Herzenslust aufeinander rumpeln. Das macht den Kaioshin große Sorgen, denn das ganze Universum könnte auseinanderfallen!