- Bildquelle: Kumo Kagyu Ÿ SB Creative Corp./Goblin Slayer Project © Kumo Kagyu Ÿ SB Creative Corp./Goblin Slayer Project

Darum geht’s bei Goblin Slayer

Goblins, kleine, schwache Monster! Sich um sie zu kümmern ist unter der Würde erfahrener Abenteuer, aber für Neulinge sollten sie eine gute Möglichkeit sein, Erfahrung zu sammeln und Geld zu verdienen. Das denkt auch eine junge Priesterin, die sich einer Gruppe enthusiastischer Neulinge anschließt. Jedoch ... einzeln mag ein Goblin schwach sein, doch in ihren Höhlen leben viele und dort kennen sie sich besser aus! Die Gruppe der Priesterin wird gnadenlos aufgerieben und sie allein entgeht einem schrecklichen Schicksal nur weil ein weiterer Kämpfer auftaucht: Der Goblin Slayer. Wortkarg, ohne Hast und methodisch vernichtet er jeden einzelnen Goblin im Nest, lässt auch die Goblinkinder nicht entkommen.

Goblins zu vernichten mag keinen Ruhm bringen, doch die alltäglichen Monster quälen die einfachen Leute vielleicht mehr als so mancher Dämonenkönig. Die Priesterin schließt sich dem Goblin Slayer bei seinem bisher einsamen Feldzug an, gefolgt von einer Bogenschützin von den Hochelfen, einem Zwergenschamanen und einem Echsenmensch. Wer aber ist dieser Goblin Slayer, der nie seine Rüstung ablegt, ja nicht einmal das Visier seines Helms lüftet? Was bewegt ihn, all sein Tun und Trachten auf die Auslöschung der Goblin zu richten? Manchmal können seine Entschlossenheit und seine kalten Taktiken furchterregender sein als so manches Monster. Eines ist klar: Er will nicht das Würfelspiel der Götter über sein Schicksal oder das seiner Kameraden entscheiden lassen! 

Goblins Slayer auf Deutsch ansehen

Im Februar 2016 ging der erste Band der Light-Novel-Reihe "Goblin Slayer", erfunden und geschrieben von Kumo Kagyu, in Druck. Nur wenige Monate begann die Manga-Adaption gezeichnet von Kōsuke Kurose in der Zeitschrift Monthly Big Gangan zu erscheinen. Acht Light Novels und fünf Mangabände, dazu noch die Vorgeschichte "Year One" als Light Novel und Manga sowie das Spin-Off "Brand New Day" als Manga sind bisher erschienen.

2018 adaptierte das Studio White Fox (unter anderem für "Akame ga Kill!" und "Steins Gate" bekannt) einen Teil des Manga als bisher zwölfteilige Anime-Serie, die sich als Überraschungshit entpuppte, vielversprechend mit dem Text "Goblin Slayer Will Return" endete und so den Fans Hoffnung auf eine zweite Staffel macht. AniMoon lizenzierte rasch "Goblin Slayer" für den deutschen Raum und so steht der Anime schon 2019 in deutscher Synchronisation (ger dub) zur Verfügung, auf DVD und Blu Ray ab Ende März und davor ab 22. März bei uns auf ProSieben MAXX.

"Goblin Slayer" seht ihr ab 22. März jeden Freitag ab 22:30 Uhr ungeschnitten und deutsch synchronisiert auf ProSieben MAXX!