BeefBattle - Duell am Grill
Fr 07.07.2017, 02:00

Staffel 2 Episode 4: Zulu Fire

Zulu Fire

Zulu Fire ist eine traditionelle südafrikanische Gewürzmischung aus unterschiedlichsten Pfeffersorten. Für Adrian Lynn und Kumpel Jörg Heil ist der Gewürzname Programm. Nicht nur mit dieser feurigen Mischung, sondern auch mit der Auswahl der außergewöhnlichen Zutaten wie Krokodil möchten die beiden Rockerfreunde Profikoch Shane so richtig einheizen.

Als Lufthansa Rampagent überwacht und koordiniert Adrian Lynn (39( alle Dienstleistungen, die an einem Flugzeug während dessen Bodenzeit geleistet werden. Beladung, Tanken, Reinigung, Caterin sowie die Überwachung des Boardings der Passagiere. Starkoch Shane muss sich laut Kampfansage des Hobbygrillers auf einen Abflug erster Klasse einstellen! Der Profi wird ganz schön ins Schwitzen geraten, wenn er in seinem Warenkorb nicht nur Standard Beef wie T-Bone Steaks vorfindet, sondern auch so exotische Zutaten wie Krokodil!

Die Vorspeise “Krokodil in Limettensauce” ist eine Spezialität seiner Freunde in Florida, die eine Krokodilzucht betrieben.Das Hauptgericht wiederum ist eine Hommage an seine langjährige Wahlheimat Kalifornien: Surf and Turf!Die Verschmelzung von knackigen Garnelen in samtig weißer Schokoladen Soße steht in perfektem Kontrast zum klassischen T-Bone Steak mit Chili-Butter-Mais und Garlic Stockbrot.Als Beilage zum Krokodil gibt es süßlich scharfen Möhren-Kohl-Chakalaka mit einer kräftigen Prise Zulu Fire. Eine explosive Kombination!In Kumpel Jörg Heil (40) hat Adrian den perfekten Battle-Partner gefunden. Denn Hobbygriller Jörg absolvierte spezielle Exotic-Kochkurse an einer Kochschule in Schwetzingen.

Eines ist sicher: Am heutigen Battletag wird Profikoch Shane ganz schön ins Schwitzen geraten!

Mehr Episoden im Episodenguide

Alle Highlights

Die Rezepte zum Nachkochen