Zutaten fürPortionen

2 ganze Onglets (Hanging Tender oder Nierenzapfen)
500 g Bacon in Streifen
2 Stück Ziegenkäserolle
2 Birnen
10 Pflaumen
600 ml Rotwein
300 gParmesan
1 ganzerRadicchio Salat
500 gErdbeeren
2 -3 ZweigeMinze
2 -3 ZweigeBasilikum
2 StückHabaneros
1 ganzeZitrone
2 -3 TLHonig
5 ELalter Balsamico Essig
3 SchotenJalapeños

Das Onglet parieren, mit dem Rub würzen und zunächst 10-15 Minuten in der indirekten Hitzezone grillen. Danach noch mal scharf anbraten bis zu einer Kerntemperatur von ca. 55 Grad.  Die Erdbeeren klein hacken. Basilikum, Minze, Jalapenos hacken und dazu geben. Mit Salz, Pfeffer und Balsamico abschmecken.  Die Birnen in Hälften schneiden und entkernen, anschließend angrillen und dann mit geriebenem Parmesan füllen und auf indirekter Hitze fertig garen.

Entsteinte und gehackte Pflaumen in einem Topf mit dem Kirschzucker andünsten, mit 2-3 EL Cointreau und dem Rotwein ablöschen. Zum Schluss ein Säckchen mit 2 EL Glühweingewürz reinlegen. Das Ganze ca. 20 Minuten einreduzieren lassen. Zum Schluss noch mal mit der Kirschzucker-Mischung und etwas Chili abschmecken.

Das Muffin Blech oder die Muffinform umdrehen. Den Bacon über die Mulden der Form legen/ wickeln, so dass Körbchen entstehen und in die indirekte Hitzezone auf den Grill legen. Sobald sie knusprig sind, rausnehmen, auskühlen lassen und vorsichtig ablösen. Den Ziegenkäse in Scheiben schneiden, jedes Körbchen mit einer Scheibe Käse befüllen. Beim Anrichten die Glühweinreduktion darüber geben.

Gewürze:  Eigene Gewürzmischungen, unter anderem 5 EL Magic Beef (Gewürzmischung aus Ingwer, verschiedenen Pfeffersorten, Cumin, Knoblauch, Majoran, Thymian, Senfpulver),  3-4 EL Einhorngewürz (Zucker mit Kirschgeschmack), 3 EL Glühweingewürzmischung

Sonstiges: Zedernholzbretter (2 Stück, mind. 2 Std gewässert), Muffinblech oder noch besser Muffinform aus Silikon