Zutaten fürPortionen

0 g Roastbeef dry aged
0 Flasche Dunkelbier
0 Knoblauchzehe
0 Champignons
0 Zucchini

Zubereitung:

In das Roastbeef zunächst zwei Taschen schneiden, um diese anschließend mit Marinade zu füllen.

Die Marinade aus einer halben Flasche Dunkelbier, Rosmarin, Thymian, einer Knoblauchzehe, Salz, Pfeffer und einem Schuss Whiskey anfertigen und vermengen.

Die fertige Marinade in die Taschen des Roastbeefs füllen, jeweils 2-3 Zweige Rosmarin und Thymian ebenfalls

1 Hand voll Räucherchips in die Glut des Holzkohlegrills streuen, wenn es ordentlich raucht, das Roasbeef auf das Grillrost in die indirekte Hitzezone legen (ca. 20 Minuten)

Die Champignons aushöhlen, um sie anschließend befüllen zu können.

Für die Füllung Ziegenkäse, einem Schuss Olivenöl, Salz, Pfeffer und Thymian vermengen, Champignons damit befüllen

Die Champignons auf den Grill legen bis der Käse schmilzt.

Zwischenzeitlich kontrollieren. ob die Marinade des Roastbeefs eingesickert ist, dann das Fleisch herausnehmen und ca. 15 Minuten ruhen lassen.

Die Zucchini in 1 cm dicke Scheiben schneiden, mit Salz würzen, etwas Olivenöl beträufeln und grillen

Das Roastbeef in 3 dicke Scheiben schneiden, jede Seite von beiden Seiten kurz scharf angrillen (direckte Hitzezone)

Zum Servieren, ein Stück Zucchini mit Kräutermarinade beträufeln, einen gefüllten Champignon beilegen und die Roastbeef Scheiben mit der Marinade und frischem Schnittlauch garnieren.