- Bildquelle: Marcel Sumpf © Marcel Sumpf

Zutaten fürPortionen

1 Stück Schweinefilet (à 500 g)
300 g Frühstücksspeck
1 Rolle frischen Blätterteig
1 EL Olivenöl
1 EL BBQ-Sauce
1 Prise BBQ-Gewürz
1 Prise Rauch-Salz
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Kochzeit: 60 Minuten
Insgesamt: 75 Minuten

Das Schweinefilet parieren (von Fettresten befreien) und mit BBQ-Gewürz gut einreiben. Das Fleisch in Olivenöl scharf anbraten, aber nicht durchbraten.

Jetzt die Bacon-Scheiben nehmen und das längliche Filet rundherum mit den Speckscheiben umwickeln. Das dünne Ende umklappen und  mit einem Zahnstocher fixieren, dass das Filet über die ganze Länge ungefähr die gleiche Dicke hat. Den Blätterteig auf einem Backpapier ausrollen und in der Mitte mit BBQ-Sauce bestreichen. Das mit Bacon ummantelte Filet auf den Saucen-Streifen legen und mit dem Teig komplett einwickeln.

Bei 180 – 200 Grad für circa eine Stunde in den Backofen geben. Die letzten 10 Minuten mit Alufolie abdecken.

Dazu passt: Mais à la Crème

250 g Mais in der Pfanne leicht anbraten. 200 ml Sahne und fein gehobelten Parmesan (Menge nach Geschmack) dazugeben. Fertig ist die perfekte Begleitung zur „Bacon-Surprise“.