Zutaten fürPortionen

600 g Rinderhack
4 Baconstreifen oder geräucherte Bauchspeckstreifen
100 g Mayonnaise
100 g Honig
100 g grober körniger franz. Senf
1 große Zwiebel
4 Blätter Eisbergsalat
1 große Tomate
4 Burgerbuns od. Burgerbrötchen
4 Scheiben Chester Käse
Vorbereitungszeit: 5 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 15 Minuten

Zubereitung:

Zuerst Mayonnaise, Honig und groben Senf zu gleichen Teilen zu einer Burgersauce anrühren. Jetzt die  Speckstreifen angrillen bis sie schön knusprig sind. Nach dem Grillen auf ein Stück Krepppapier oder Küchenrolle legen und ruhen lassen. Mit circa 120-150g Rinderhack eine schöne Kugel formen und dann leicht flach drücken und ab auf den Grill. Burger sollten idealerweise nicht auf dem Grillrost sondern auf einer Grillplatte zubereitet werden - so können sie nicht auseinanderfallen. Brötchen aufschneiden, Schnittstellen leicht mit Öl bepinseln und kurz auf den Grill legen zum Auftoasten. Die Burger nur einmal wenden und je nach Geschmack durchbraten. Kurz vor Schluss noch auf dem Grill eine Scheibe Käse und Tomate auf das Fleisch legen und ca.1 min. weiterbraten. Beide Seiten des Brötchens mit der Sauce bestreichen, ein Salatblatt auf die untere Hälfte legen, darauf das Fleisch mit dem Käse und der Tomate und zum Schluss noch eine Scheibe knusprigen Speck und Zwiebelringe. 

Guten Appetit und … keep the fire burning!

Weitere Rezepte

Flames

Tacos al Pastor

Heute gibt es einen Klassiker aus Südamerika: Tacos al Pastor

Flames

Chicken Cheese Chunks

Die Cheese Chicken Chunks sind leicht zubereitet und was für Jung und Alt!

Flames

Corkscrew Hot Dogs

Jumbo pimpt einen amerikanischer Klassiker: den Hot Dog. Nur Würstchen, Bun und Zwiebeln war gestern.

Flames

Mud Rub Rib Eye Steak mit Südstaaten Gemüse

Los geht es mit dem Mud Rub oder auf Deutsch: der schlammigen Gewürzmischung!

Flames

Double Cheese Bacon Inferno Burger

Bock auf Burger bekommen? Hier findest du das Rezept zum Nachkochen!