Zutaten fürPortionen

400 g Halloumi
200 g Mayonnaise
4 Radieschen
20 Blätter Rucola
1 Tomate
1 Zwiebel
4 Blätter Salat
4 Burgerbrötchen
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 20 Minuten

Zubereitung:

Den Halloumi Käse in 1cm dicke Scheiben schneiden. Radieschen klein raspeln. Die Mayonnaise mit dem kleingehackten Rucola und den geraspelten  Radieschen zu einer Sauce verrühren und mit Salz und grob geschroteten Pfeffer abschmecken. Den Halloumi Käse Auf den Grillrost legen und bei mittlerer Hitze von beiden Seiten schön angrillen Das Brötchen aufschneiden, die Schnittstellen leicht mit Öl bepinseln und kurz auf den Grill legen und auftoasten. Jetzt den Burger anrichten. Untere Hälfte des Brötchens mit der Rucola-Radieschen-Sauce bestreichen und ein Salatblatt drauflegen. Den heißen Käse vom Grillrost nehmen und auf den Salat legen. Auf den gegrillten Käse einen Löffel der Rucola-Radieschen-Sauce geben, mit Tomate und dünnen Zwiebelringen belegen. Anrichten und wegmampfen!

Guten Appetit und …keep the fire burning!

weitere rezepte

Flames

Tacos al Pastor

Heute gibt es einen Klassiker aus Südamerika: Tacos al Pastor

Flames

Chicken Cheese Chunks

Die Cheese Chicken Chunks sind leicht zubereitet und was für Jung und Alt!

Flames

Corkscrew Hot Dogs

Jumbo pimpt einen amerikanischer Klassiker: den Hot Dog. Nur Würstchen, Bun und Zwiebeln war gestern.

Flames

Mud Rub Rib Eye Steak mit Südstaaten Gemüse

Los geht es mit dem Mud Rub oder auf Deutsch: der schlammigen Gewürzmischung!

Flames

Double Cheese Bacon Inferno Burger

Bock auf Burger bekommen? Hier findest du das Rezept zum Nachkochen!