Zutaten fürPortionen

300 g Rib-Eye Steak vom Rind
3 Knoblauchzehen
1 n.B. grobes Meersalz
1 n.B. Steak Pfeffer
1 EL Butter zum Anbraten
1 Alufolie
Vorbereitungszeit: 15 Minuten
Insgesamt: 15 Minuten

Zubereitung

Den Backofen auf 120 Grad vorheizen. Das Steak mit grobem Meersalz und zerstoßenem Pfeffer von beiden Seiten würzen. Etwas Butterschmalz in eine Pfanne geben. Sobald das Öl heiß ist, ein bis drei grob zerdrückte Knoblauchzehen hineingeben und kurz anbraten. Anschließend das gewürzte Steak dazu legen und von beiden Seiten 2-3 Minuten scharf anbraten. Um ein perfekt medium rare gegartes Ergebnis zu haben, das angebratene Steak zum Schluss zusammen mit den angebratenen Knoblauchzehen in Alufolie einschlagen und für 6-8 Minuten bei 120 Grad Ober und Unterhitze ziehen lassen.

Neuste Videos

Flames

Einfach zum Nachkochen: Minutensteaks mit Käsefüllung

Jumbo präsentiert seine herzhaft gewürzten Minutensteaks mit Käsefüllung und Bacon-Käse Maiskolben. Im Video findet ihr die genaue Anleitung zum zuhause selber Nachkochen.
05:11 min

Flames

Einfach zum Nachkochen: Bruschetta Burger

Dieser Burger ist die perfekte Kombination aus Italien und Amerika. Jumbo präsentiert einen perfekten Snack für laue Sommerabende auf der Terrasse.
05:02 min

Flames

Die größten Fleischirrtümer

Darf man bereits aufgetautes Fleisch wieder einfrieren? Fleisch-Profi Nicholas Zelmer klärt uns auf über die größten Fleischirrtümer Deutschlands!
10:17 min

Flames

Ein Barbecue in Kambodscha

Frösche, vergammelte Fischreste, Fisch samt Innereien, Insekten, Kuh am Stück und Rinderhirn im Bananenblatt - Barbecue in Kambodscha!
10:23 min

Flames

Was muss ein guter Grill alles können?

Wir machen den Test mit drei verschiedenen Grills! Zum Vergleich stehen ein 10 Euro Grill, ein 90 Euro Grill und ein 270 Euro teurer Grill.
11:36 min