- Bildquelle: Marcel Sumpf © Marcel Sumpf

Zutaten fürPortionen

2 (weiße) Bratwürste
1 ½ Zwiebeln
200 ml Cola
1 TL Chilliflocken
1 TL Cayenne Pfeffer
1 TL Kakawa-Salz
1 TL Currypulver
150 ml Ketchup
1 EL Olivenöl
5 halbierte Dosenpfirsiche
1 ½ frische Chili-Schoten
1 kleine Tüte Kartoffelchips
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Kochzeit: 10 Minuten
Insgesamt: 20 Minuten

Die Zwiebel in feine Würfel hacken und in Olivenöl anbraten. Sobald sie glasig sind, mit der Cola ablöschen. Chiliflocken, Cayenne-Pfeffer, Kakawa-Salz und Currypulver dazugeben. Die Pfirsichhälften pürieren und zusammen mit dem Ketchup zur Sauce geben. Für 10 Minuten auf niedrige Temperatur reduzieren. Zum Schluss noch ein bis zwei Ringe einer scharfen frischen Chili-Schote hineingeben.

Die Wurst von beiden Seiten goldbraun braten und klein schneiden. Die Soße über die Wurst geben und mit Currypulver und zerkleinerten Kartoffelchips bestreuen.

Dazu passt: Chili-Brot

1 weißes Baguette

100 g zimmerwarme Butter

1 TL Chiliflocken

1 TL BBQ-Salz

Zutaten mit einer Gabel gut vermischen und damit geröstete Weißbrotscheiben bestreichen.