Zutaten fürPortionen

2 Rib-Eye-Steaks 350 g
1 Dose Whiskey-Cola
100 gKäse nach Wahl
100 gMozzarella
1 SchussSojasauce
1 ELbraunen Zucker
1 Knoblauch
1 Zwiebel
3 StückPitabrot
1 PriseSalz und Pfeffer
1 SchussBBQ-Sauce
1 SchussOlivenöl Extra Vergine
1 Chili

Zubereitung Rib-Eye-Steaks:

Die Rib-Eye-Steaks müssen zuerst mariniert werden.  Ihr legt das Fleisch in eine Aluschale.

Jetzt braucht ihr folgende Zutaten: einen guten Schuss Sojasauce, ordentlich Olivenöl, gehackten Knoblauch, Salz, Pfeffer, einen kleinen Schuss BBQ-Sauce, feingeschnittene Chili, BBQ-Gewürz und zum Schluss eine Dose Whiskey-Cola.

Das ganze muss jetzt schön verrührt werden und dann eine halbe Stunde ziehen lassen.

Zubereitung BBQ-Cheese Pitas:

Für die Beilage nehmt ihr einen Teller mit ordentlich Olivenöl. Da mischt ihr etwas BBQ-Gewürz hinein. Das ganze schön verrühren und die Pitabrotscheiben einlegen. Die müssen ein kurzes Ölbad nehmen und dann einfach auf einem weiteren Teller ablegen.

Aus der Whiskey-Cola Marinade macht ihr eine schöne Sauce. Einfach ein paar Zwiebeln im Öl braun anbraten und mit einem Teil der Marinade einkochen.

Dann kann alles auf den Grill. Erst die Pita. Während die leicht von unten angebacken werden, belegt ihr jeweils eine Pitascheibe mit Mozzarella und eine Pitascheibe mit einem anderen Käse eurer Wahl. Nach etwa zehn Minuten könnt ihr die zwei unterschiedlichen Scheiben der Pitabrote aufeinanderlegen. 

Jetzt kommt auch das Fleisch auf den Grill. Bei ca. 220 Grad von jeder Seite ca. zwei Minuten angrillen. Dann ist das Gericht fertig.

 

Guten Appetit!