Men Lounge

Playlist

Men Lounge

Erfolg bei Tinder: Dieses Detail verschafft dir garantiert mehr Matches

24.03.2017 09:50 | 1:08 Min |

Dating-Apps sind einfach und praktisch

Dating-Apps sind von den Smartphones vieler Singles nicht mehr wegzudenken. Sie haben die traditionellen Verabredungen abgelöst und vereinfacht. Zum einen ist es ziemlich unkompliziert, sich bei digitalen Single- und Partnerbörsen wie Tinder, Lovoo und Co. anzumelden. Name, Alter und Beruf, ein hübsches Foto dazu – schon kann es losgehen. Zum anderen lassen sich Tausende von Profilen im Handumdrehen aufrufen und durchstöbern. Und schnell sind fünf bis zehn Favoriten ausgemacht, die das nähere Interesse geweckt haben. Doch wie entscheidet man, ob man die andere Person letztlich auch anschreibt und diese womöglich auf ein Date einlädt?

Das zählt wirklich im Dating-Profil

Wer bei Dating-Apps auf der Suche ist nach einem passenden Gegenstück ist, legt vor allem Wert darauf, seine Vorzüge zu präsentieren. Immerhin möchte man sich von seiner besten Seite zeigen. Dafür stellt man sich vor allem optisch in ein möglichst gutes Licht. Doch nicht die Optik bestimmt am Ende, ob das Profil anspricht, sondern eine ganz andere Sache: der Job. Wie aus einer Studie hervorgeht, gibt es bestimmte Berufe, die das Interesse begünstigen. Welche Professionen bei Männern und welche bei Frauen ganz oben in der Dating-Gunst stehen, seht ihr in unserem Video.

Weitere Artikel und Videos rund um das Thema Flirten findet ihr in unserer MEN LOUNGE