Men Lounge

Playlist

Men Lounge

Mit diesem Trick bekommt ihr eure Matratze ganz einfach sauber

Nacht für Nacht schlaft ihr auf eurer Matratze. Doch wie oft macht ihr sie eigentlich sauber? Wir haben einen einfachen Tipp, wie ihr sie ganz einfach wieder frisch bekommt.

21.03.2017 10:00 | 1:05 Min |

Vergessene Gegenstände beim Frühjahrsputz

Kaum ist der Frühling da, schon steht eine eher lästige Aufgabe auf dem Plan: der Frühjahrputz. Alle Reiniger, Schwämme und Lappen werden hervorgekramt, um Böden, Fester und Armaturen gründlich zu reinigen. Allerdings gibt es in jedem Haushalt einige Dinge, die wir weder putzen noch in die Waschmaschine stecken können. Dazu gehört auch ein Gegenstand aus unserem Schlafzimmer, den wir eigentlich jeden Tag benutzen – oder vielmehr jede Nacht: die Matratze. Dabei wollen wir ja eigentlich, dass auch unsere Schlafunterlage schön weiß strahlt und nicht alt und vergilbt aussieht.

Die Matratze mit Backpulver säubern

Zumeist schenken wir unseren Matratzen nur wenig Aufmerksamkeit. Dies liegt natürlich auch daran, dass die meisten Menschen ein Bettlaken benutzen und ihre Matratze nicht sehen. Dennoch sieht auch sie durch die ständige Nutzung sehr schnell nicht mehr wie neu aus. Um lange Freude an der Schlafunterlage zu haben, ist es beispielsweise wichtig, dass sie immer mal wieder gut gelüftet wird. Sollte die Matratze verschmutzt sein, muss man einfach nur zu Backpulver und einem Küchensieb. Wie ihr damit euer Bett sauber bekommt, zeigen wir euch in unserem Video.

Weitere Artikel und Videos zum Thema Lifehacks findet ihr in unserer MEN LOUNGE

ProSieben MAXX Dokus