Men Lounge

Playlist

Men Lounge

Mit diesem Trick könnt ihr trotz Whatsapp-Update ein gestrichenes Feature benutzen

Durch die neue Status-Funktion bei WhatsApp musste ein altbekanntes Feature, das von vielen gerne genutzt wurde, Platz machen. Um welches es sich handelt und mit welchem Trick ihr es wieder bekommt, erfahrt ihr im Video.

08.03.2017 17:45 | 0:59 Min |

Das Update bei WhatsApp hat viel verändert

Die neue Status-Funktion bei WhatsApp hat viele User verärgert. Hat sich der Messenger-Dienst bei dem Update doch an Snapchat und Instagram orientiert, was nicht unbedingt gut ankam. Besonders sauer stößt den Nutzern auf, dass ein beliebtes Feature dadurch verschwunden ist: die Kontaktliste. Diese ist bei vorerst nicht mehr dort zu finden, wo sie einmal war. Doch es gibt einen kleinen Trick, um die Kontakte weiterhin einsehen zu können.

Die Kontaktliste ist nicht verschwunden

Wer seine Kontaktliste einsehen möchte, der muss bei WhatsApp in der iOs-Version beispielsweise oben rechts auf den Button für einen neuen Chat drücken. Die Kontakte sind dann wie gewohnt sichtbar – zumindest teilweise. Diese sehen nämlich nicht mehr ganz wie früher aus. Es fehlt nämlich der altbekannte Statustext. Dieser wurde mit dem Update abgeschafft. Eine genaue Anleitung, wie ihr eure Kontaktliste einsehen könnte, findet ihr in unserem Video.

Weitere Artikel und Videos rund um das Thema Apps findet ihr in unserer MEN LOUNGE