Men Lounge

Playlist

Men Lounge

Studie: Wegen dieser Sache trennen sich die meisten Paare - und sie ist wirklich überraschend

Der Hauptgrund für ein Beziehungs-Aus ist nicht etwa Zeitmangel oder Seitensprünge. Mehr Infos bekommt ihr im Video.

08.03.2017 17:45 | 1:13 Min |

Unterschiedliche Ansichten belasten eine Beziehung

Zu Beginn einer Beziehung denken die meisten Paare sicherlich nicht an Trennung. Mann und Frau möchten vor allem eines: So lange wie möglich glücklich sein. Am besten natürlich ein Leben lang. Im Laufe der Jahre wird die Liebe aber immer wieder auch auf harte Proben gestellt, die nicht alle Paare unbeschadet überstehen. Meinungsverschiedenheiten und unterschiedliche Ansichten bei wichtigen Themen führen im schlimmsten Fall zum Beziehungsaus.

Geld ist der Hauptgrund für eine Trennung

Die Gründe für eine Trennung sind natürlich vielfältig, denn Grund für Streit in der Beziehung gibt es viele. Ob es nun um zu wenig Aufmerksamkeit gegenüber dem Partner, Seitensprünge oder Diskussionen über die Familienplanung geht. Eine Studie hat jetzt ans Licht gebracht, was der Hauptgrund für eine Trennung ist: die Finanzen. Alle Details dazu und wie ihr vermeidet, dass das liebe Geld zum Trennungsgrund wird, erfahrt ihr in unserem Video.

Weitere Artikel und Videos zum Thema Partnerschaft findet ihr in unserer MEN LOUNGE