Men Lounge

Playlist

Men Lounge

WhatsApp: So leicht können deine Bilder geklaut werden – und das kannst du dagegen tun

WhatsApp ist leider lange nicht so sicher, wie die Entwickler versprechen. Vor allem Mediendaten wie Bilder, Videos oder Sprachnachrichten können leicht abgegriffen werden. Im Clip verraten wir dir, wie du dich davor schützen kannst.

21.03.2017 10:00 | 1:04 Min |

Sicherheitslücken bei WhatsApp

Wer per WhatsApp Fotos, Videos oder Sprachnachrichten verschickt, macht sich meistens keine Gedanken über die Sicherheit. Doch das kann fatale Folgen haben. Auch wenn der Messenger in den vergangenen Monaten einige Dinge unternommen hat, um die Sicherheit der Nutzer zu erhöhen und damit deren Privatsphäre zu schützen – gewisse Lücken gibt es leider immer noch. Diese nutzen aber nicht Hacker, sondern andere Apps, die bereits auf dem Smartphone installiert sind.

Andere App-Anbieter können mitlesen

Die Nachrichten und Fotos, die per WhatsApp verschickt werden, werden unverschlüsselt in einem offenen Bereich des Smartphones gespeichert. Andere Apps, die Zugriff auf die Speicherkarte haben, können dadurch die Dokumente theoretisch mitlesen und weiterverbreiten. Wer glaubt, dass davon nur eine kleine Anzahl von Apps betroffen ist, der irrt. Wie das Fraunhofer Institut mitteilt, sind es rund 70 Prozent aller Apps im Playstore. Wie ihr diese Sicherheitslücke auf eurem iPhone oder Android-Gerät schnell schließen könnte, zeigen wir euch in unserem Video.

Weitere Artikel und Videos zum Thema Apps findet ihr in unserer MEN LOUNGE

ProSieben MAXX Dokus