Zwei Live-NFL-Spiele an Weihnachten

Los geht die Football-Übertragung am 24. Dezember 2017 um 18:30 Uhr mit dem Magazin #ranNFLsüchtig, ab 19:00 kommentieren Carsten Spengemann und Jan Stecker am vorletzten Spieltag der Regular Season die Partie zwischen den Atlanta Falcons und den New Orleans Saints. Carsten Spengemann: „Am Heiligen Abend als Weihnachtsmann den Football-Fans Saints gegen Falcons gemeinsam mit Jan Stecker servieren zu dürfen, ist doch der perfekte Nachtisch nach dem Festessen!“ Direkt im Anschluss ab 22:25 Uhr berichten ProSieben MAXX und ran.de vom Duell der Seattle Seahawks bei den Dallas Cowboys, kommentiert von Mattis Oberbach und Volker Schenk.

 

Jahreswechsel erstmals live mit #ranNFL

Die finale Entscheidung, welche Teams sich für die Playoffs ab 7. Januar 2018 qualifizieren, fällt am letzten Tag des Jahres. Auch am 31. Dezember 2017 startet die Übertragung der zwei Livespiele um 18:30 Uhr mit dem Silvester-Kommentatoren Teams Patrick Esume / Björn Werner sowie Uwe Morawe und Roman Motzkus und endet gegen 2:00 Uhr am 1. Januar 2018.

Pro Bowl Live auf ProSieben MAXX in der Primetime

Der Pro Bowl läuft erstmals zur besten Sendezeit: Am 28. Januar 2018 überträgt ProSieben MAXX das All-Star-Game eine Woche vor dem Super Bowl live aus dem Camping World Stadium in Orlando, Florida.

Live auf ProSieben MAXX im Überblick:

Sonntag, 24.12.2017, Heiligabend

18:30 Uhr          #ranNFLsüchtig – Magazin

19:00 Uhr          Atlanta Falcons @ New Orleans Saints

19:00 Uhr          LIVE ran.de: Parallel Spiel (Kick Off 19:00): Buffalo Bills at New England Patriots

22:25 Uhr          Seattle Seahawks @ Dallas Cowboys

22:05 Uhr          Parallel Spiel Zusammenfassung: Jacksonville Jaguars at San Francisco 49ers

Sonntag, 31.12.2017, Silvester

18:30 Uhr           #ranNFLsüchtig

19:00 Uhr          Spiel 1 (entscheidet sich nach Heiligabend)

22:25 Uhr          Spiel 2

Sonntag, 28.01.2018

20:15 Uhr           Pro Bowl 2018 live aus Orlando, Florida

Der Weg zum Superbowl

WILD CARD ROUND (4 Spiele gesamt):
Sa, 06. Januar: Spiel 1 auf P7 MAXX / Spiel 2 auf P7
So, 07. Januar: Spiel 3 auf P7 MAXX / Spiel 4 auf P7
 

DIVISIONAL ROUND (4 Spiele gesamt):
Sa, 13. Januar: Spiel 1 und Spiel 2 auf P7
So, 14. Januar: Spiel 3 auf P7 MAXX / Spiel 4 auf P7
 

CONFERENCE CHAMPIONSHIPS (2 Spiele gesamt):
So, 21. Januar: Spiel 1 und Spiel 2 auf P7

Die jeweiligen Spielpaarungen stehen noch nicht fest, da die Spieltage 16 und 17 erst noch an Weihnachten und Silvester stattfinden.
In den Conference Championship Games (21. Januar) werden nicht nur der Meister der beiden Conferences AFC und NFC ermittelt, sondern auch die Kontrahenten des Super Bowls 2018, der am Sonntag, 04. Februar, in Minneapolis stattfindet.