Der Serien-Charakter: Agent Abbie Mills

Die toughe und zielstrebige Polizistin Abbie Mills arbeitet nun für die FBI. Vergangene Berührungspunkte mit dem Übernatürlichen liegen weit hinter ihr. Doch alles ändert sich, als ein der kopflose Reiter den Sheriff der Stadt – ihren Vertrauten und Mentor – vor ihren Augen hinrichtet.

Sie gerät in den sog eines jahrhundertealten Kampfes und muss auf ihren Ermittler-Instinkt vertrauen und ihr Leben aufs Spiel setzen um  Ichabod Crane  dabei zu helfen historischen Spuren nachzujagen und eine Verschwörung von apokalyptischen Ausmaßen zu vereiteln. Während ihrer Abenteuer muss sie feststellen, das Crane nicht der einzige ist, der von Mächten gelenkt wird, die außerhalb unserer Vorstellungskraft liegen.

In Staffel 3 steht Abbie wieder einmal vor einer schweren Entscheidung: Kann sie ihre Arbeit als FBI-Agentin und als Zeugen an Cranes Seite miteinander vereinbaren?

Die Darstellerin: Nicole Beharie

Beharie wurde in West Palm Beach in Florida geboren. Studiert hat sie an der renomierten Juilliard School, einer Kunsthakademie in New York. Anschließend war sie im Rahmen eines Shakespeare Stipendiums einige Zeit in England.

Ihr Filmdebüt feierte sie 2008 in "American Violet". Im gleichen Jahr war sie auch in dem Sportfilm "The Express" an der Seite von Rob Brown zu sehen. 2010 folgte "Sins of the Mother" mit Jill Scott.

Ihr wohl bekanntester Film ist "Shame" von Steve McQueen. Hier spielte Beharie "Marianne", die männliche Hauptrolle übernahm Michael Fassbender.