- Bildquelle: WWE, Inc. All Rights Reserved. © WWE, Inc. All Rights Reserved.

WrestleMania satt auf ProSieben MAXX

Es ist das WWE-Event des Jahres: WrestleMania! ProSieben MAXX überträgt die Pre-Show mit den ersten Matches in der Nacht vom 04. auf den 05. April ab Mitternacht. Doch schon vorher heißt es: Ring frei für sieben auf einen Streich. Wir zeigen ab Samstag (28.03.) alle Events der vergangenen Jahre. Erlebt noch einmal das epische Match zwischen dem Undertaker und Brock Lesnar bei WrestleMania 29, das packende "Triple Threat Match" zwischen Charlotte Flair, Becky Lynch und Sasha Bank bei WrestleMania 32 oder das mitreißende "Falls Count Anywhere Match" zwischen The Miz und Shane McMahon bei WrestleMania 35. 

Das Programm der WrestleMania Week auf ProSieben MAXX

28.03., 00:05 Uhr – WrestleMania 29
29.03., 23:10 Uhr – WrestleMania 30
30.03., 00:25 Uhr – Wrestlemania 31
31.03., 23:00 Uhr – Wrestlemania 32
01.04., 00:00 Uhr – Wrestlemania 33
02.04., 23:55 Uhr – Wrestlemania 34
03.04., 00:55 Uhr – Wrestlemania 35
04.04., 00:00 Uhr – Wrestlemania 36 Kickoff

Die Highlights von WrestleMania

WrestleMania 29
Bei WrestleMania 29 bekamen die Fans 2013 in East Rutherford, New Jersey, einiges geboten! Bereits in der Pre-Show musste Intercontinental Champion Wade Barrett im Match seinen Titel gegen The Miz verteidigen. In der Main Show kam es zum Showdown zwischen WWE Champion The Rock und seinem Herausforderer John Cena. Außerdem kämpfte Triple H gegen Brock Lesnar in einem "No Holds Barred Match" um seine Karriere.

WrestleMania 30

Wrestlemania 30
© WWE, Inc. All Rights Reserved.

Die Jubiläums-Show zu WrestleMania ist den Fans noch lange im Gedächtnis geblieben! In New Orleans kam es am 06. April 2014 zum Aufeinandertreffen der Giganten: Brock Lesnar und der Undertaker standen sich gegenüber. In einem "Triple Threat Match" kämpften außerdem Daniel Bryan, Batista und Randy Orton um den Titel als WWE World Heavyweight Champion.

WrestleMania 31
Eine wahre Titelschlacht fand bei der 31. Austragung von WrestleMania im Jahr 2015 statt. Bereits im ersten Match der Main Show ging es in einem Leiter-Match zwischen Wade Barrett, Daniel Bryan, Dean Ambrose, Dolph Ziggler, Luke Harper, Stardust und R-Truth um den Intercontinental Championchip. Außerdem wollte Rusev seinen United States Titel gegen John Cena verteidigen und Brock Lesnar seinen WWE Championchip gegen Roman Reigns und Seth Rolins.

WrestleMania 32
Eine höllisch gute Show bekamen die Fans 2016 im texanischen Arlington zu sehen. Bei WrestleMania 32 nahm sich der Undertaker in einem "Hell in a Cell Match" keinen Geringeren als Shane McMahon vor. Charlotte Flair traf in einem "Triple Threat Match" auf Becky Lynch und Sasha Banks und wollte erstmals WWE Women’s Champion werden. Außerdem ging es im Match zwischen Roman Reigns und Triple H um den WWE World Heavyweight Championship.

WrestleMania 33
In Orlando, Florida, gab es 2017 bei WrestleMania ganze 13 Matches zu bestaunen. Unter anderem feierten die "Hardy Boyz" ihr Comeback, Randy Orton traf auf WWE Champion Bray Wyatt und in einem "Fatal Four Way Elimination Match" stiegen Sasha Banks, Charlotte Flair, Bailey und Nia Jax in den Ring. Im Main Event kam es in einem "No Holds Barred Match" zum Showdown zwischen Roman Reigns und dem Undertaker.  

WrestleMania 34

WrestleMania 34
© WWE, Inc. All Rights Reserved.

Ein Spektakel erwartete die Fans 2018 in New Orleans. Bereits im ersten Match des Main Events ging es in einem "Triple Threat Match" zwischen The Miz, Finn Balor und Seth Rollins um den Titel des Intercontinental Champions. Außerdem wollte Asuke SmackDown-Champion Charlotte Flair entthronen. Das Highlight des Abends: Brock Lesnar musste seinen Universal Championship gegen Roman Reigns verteidigen. 

WrestleMania 35
Im vergangenen Jahr fand WrestleMania erneut im Met Life Stadium in New Jersey statt. Einmal mehr wurde Brock Lesnar gefordert, um den Universal Championship zu verteidigen – diesmal gegen Seth Rollins. In einem "Falls Count Anywhere Match" jagten sich The Miz und Shane McMahon durch das Stadion und als Höhepunkt kam es zum Match zwischen RAW-Champion Rounda Rousey, SmackDown-Champion Charlotte Flair und Becky Lynch.

Alle Events könnt ihr im TV oder auch online im Livestream von ProSieben MAXX verfolgen!