- Bildquelle: 2017 GOSHO AOYAMA/DETECTIVE CONAN COMMITTEE All Rights Reserved; © ATLUS © SEGA/PERSONA3 the Movie Committee © 2017 GOSHO AOYAMA/DETECTIVE CONAN COMMITTEE All Rights Reserved; © ATLUS © SEGA/PERSONA3 the Movie Committee

Kämpfende Truppen müssen gut versorgt werden: Zwar hatten wir geplant, im Februar einen Großangriff auf die Titanen zu starten, wegen Materialmängel aber verschieben wir die "Attack on Titan"-Filmreihe um einen Monat und gehen stattdessen in der Schattentstunde jagen: Auf den 21. "Detektiv Conan"-Film folgt die "Persona 3"-Filmreihe.

Das Animefilmprogramm im Februar 2020

07. Februar, 20:15 Uhr – Detektiv Conan: Der purpurrote Liebesbrief
14. Februar, 20:15 Uhr – Persona 3: #1 Spring of Birth
21. Februar, 20:15 Uhr – Persona 3: #2 Midsummer Knight’s Dream
28. Februar, 20:15 Uhr – Persona 3: #3 Falling Down

Detektiv Conan: Der purpurrote Liebesbrief

Wir sind wieder mal in Osaka und damit bei Heiji und Kazuha zu Besuch! Zusammen mit Mori, Ran, Conan und den Detective Boys sehen sie sich bei einem TV-Sender die Studioprobe einer Sendung über das beliebte Karuta-Spiel an. Karuta ist eine hochkultivierte Art des Schnipp-Schnapps, bei dem man zu vorgetragenen Gedichtzeilen die passende Karte schnappen muss. Das klingt doch mal nach einem Ausflug, bei dem wirklich gar nichts schief gehen kann. Da wir aber bei "Detektiv Conan" sind, geht das natürlich nicht ohne Komplikationen über die Bühne: Ein Bombenanschlag erschüttert den Sender und kostet Heiji und Kazuha fast das Leben. Fieberhaft nehmen Conan und Heiji die Ermittlungen auf.

Persona 3

Zwischen diesem Tag und dem nächsten, genau um Mitternacht, liegt die Schattenstunde! Diese Zeitspanne bekommen die meisten Menschen gar nicht mit, denn sie schlummern sicher verschlossen in Särgen, während in den leeren und verlassenen Straßen gefährliche Shadows ihr Unwesen treiben. Wer trotzdem ungeschützt draußen unterwegs ist, wird Opfer dieser Shadows und welkt bald an einer krankhaften Form der Apathie dahin.

Genau zur Schattenstunde kommt der junge Makoto Yuuki in der Stadt an, in der er von nun an zur Schule gehen soll. Unbeeindruckt und unbehelligt schleicht er durch die stumme Stadt zu seinem Wohnheim. Er ist ein besonderer Junge, und damit ein Rekrut für die Organisation SEES, die die Shadows bekämpft. Dafür benutzen die SEES-Agenten ein pistolenartiges Gerät namens Evoker, das sie sich gegen den Kopf halten und abfeuern muss. Damit beschwören sie eine "Persona" herbei, die für sie den Kampf übernimmt.

Makoto kann nicht nur mehrere Personae herbeirufen, sondern auch im Zustand zwischen Traum und Wachen den "Velvet Room" besuchen, nachdem er einen Vertrag unterschrieben hat, dem ihn ein merkwürdiger kleiner Junge in der Schattentstunde präsentierte. Dort verwalten die seltsamen Gestalten Igor und Elisabeth magische Kräfte … Was ist ihre Rolle in diesem Spiel? Und was genau macht Makoto so besonders? "Persona 3" lehnt sich an das gleichnamige, beliebte Videogame an.

Alle Animefilme könnt ihr nach der Ausstrahlung kostenlos online streamen.