- Bildquelle: Syun Matsuena Shogakukan / KenIchi Project TV Tokyo © Syun Matsuena Shogakukan / KenIchi Project TV Tokyo

Wer stark ist, darf Schwächere nicht drangsalieren – daran glaubt der junge und sehr schwache Kenichi fest. Also unterwirft er sich einem mörderischen Training, um sowohl stark als auch friedlich sein zu können und um ein Mädchen zu beeindrucken. In der neuen Serie "Kenichi: The Mighties Disciple"

Die Anime Action ab 13. März:

16:20 Uhr – Naruto, Doppelfolgen
17:10 Uhr – One Piece, Doppelfolgen
18:05 Uhr –  Kenichi, deutsche Erstausstrahlung
18:30 Uhr – Fair Tail, deutsche Erstausstrahlung
19:00 Uhr – One Piece, Zou Arc, , deutsche Erstausstrahlung

Wer ist "Kenichi: The Mightiest Disciple"?

"Einem Verlierer wie dir sollte es verboten werden, Karate zu lernen", so höhnisch reagieren die Mitglieder des Karateclubs an Kenichis neuer Oberschule. Kenichi ist leider auch ein halbes Hemd, aber ist das wirklich ein Grund, ihn auszuschließen, ihn nur zur drangsalieren und nichts lernen zu lassen? Gehört die Welt der Kampfkunst nur den Starken? So scheint es zunächst, doch eine neue Mitschülerin namens Miu schickt ihn zu einem inoffiziellen Dōjō, dem Ryōzanpaku. Dort leben, neben Miu, eine Reihe großartiger und auch etwas gestörter Meister, die Kenichi mit Freuden ein Training aus der Hölle anbieten. Schon bald kann er sich gegen einen Schläger aus dem Karateclub behaupten, doch damit fängt der Ärger erst an, denn nun wollen alle Schläger den sanften Emporkömmling so richtig klein machen, bevor er groß werden kann. Da hilft nur eins: Mehr trainieren! Vielleicht wird Kenichi sogar mal so stark, dass er selbst Miu beeindrucken kann?

Alle Folgen der Animeserien und die Animefilme könnt ihr nach der Ausstrahlung kostenlos online streamen.