- Bildquelle: 2015 Universum Film GmbH © 2015 Universum Film GmbH

Das passiert bei "Terror in Tokio"

"V O N", diese rätselhafte Buchstabenkombination hinterlassen zwei Diebe, die aus einer nuklearen Wiederaufbereitungsanlage Plutonium gestohlen haben, am Tatort. Wenig später explodiert im Gebäude der Präfekturregierung Tokyos eine Bombe. Glücklicherweise konnte es zuvor rechtzeitig evakuiert werden. Im Netz taucht ein Video auf, in dem zwei Maskierte ein Rätsel aufgeben, das es zu lösen gilt, ansonsten droht eine weitere Explosion. Wer steckt hinter diesem Terror und gibt es eine Verbindung zu dem Diebstahl?

Es sind zwei Teenager, die sich Nine und Twelve nennen. Lisa Mishima gemobbte Außenseiterin in ihrer Klasse kommt ihnen zufällig auf die Spur. Die beiden stellen sie vor die Wahl, ihre Komplizin zu werden oder bei der Explosion zu sterben. Sie willigt ein, auch ein wenig aus Faszination für die beiden Jungs, die sie als einzige nie gemobbt, ja sie sogar beschützt haben. Was treibt sie dazu, ihrer Stadt und ihrem Land den Krieg zu erklären?

Die Polizei setzt ihre besten Ermittler, darunter Kenjirō Shibazaki, der eigentlich degradiert wurde, als er bei anderen Ermittlungen hochrangigen Politikern zu sehr auf die Pelle rückte. Die "Sphinx", wie die beiden offiziell genannt werden, ist für ihn die Gelegenheit, sich zu beweisen. Und vielleicht ist er auch genau den, auf den Nine und Twelve gehofft haben, denn es ist klar, dass sie mit ihren Taten eine Botschaft senden wollen. Nur welche? Und warum haben auch die US-Amerikaner so großes Interesse, dass sie eine FBI-Agentin namens Five zur Unterstützung nach Japan schicken?

Die Anime Night ab 20. November

20:15 Uhr - Animemovie
ab 22:00 Uhr - Terror in Tokio
ab 23:30 Uhr - Bungo Stray Dogs
ab 23:45 Uhr - UQ Holder!
ab 00:05 Uhr - Megalo Box

"Teror in Tokio" ist das Werk dreier Größen der modernen Animeszene: Shin'ichirō Watanabe, Erfinder von "Cowboy Bebop" und "Samurai Champloo" entwickelte die Story, Multitalent Yōko Kanno schrieb die Musik und Kazuto Nakazawa entwickelte das Figurendesign.

Ihr seht "Terror in Tokio" erstmals im deutschen Fernsehen ab 20. November jeden Freitag auf ProSieben MAXX in der Anime Night ab 22 Uhr. Nach der Ausstrahlung könnt ihr die Episoden kostenlos online streamen.