- Bildquelle: 2017 GOSHO AOYAMA/DETECTIVE CONAN COMMITTEE All Rights Reserved, © Hajime Isayama, Kodansha/"ATTACK ON TITAN" Production Committee. All Rights Reserved. © 2017 GOSHO AOYAMA/DETECTIVE CONAN COMMITTEE All Rights Reserved, © Hajime Isayama, Kodansha/"ATTACK ON TITAN" Production Committee. All Rights Reserved.

Das Animefilmprogramm im Februar 2020

07. Februar, 20:15 Uhr – Detektiv Conan: Der purpurrote Liebesbrief
14. Februar, 20:15 Uhr – Attack on Titan: Feuerroter Pfeil und Bogen
21. Februar, 20:15 Uhr – Attack on Titan: Flügel der Freiheit
28. Februar, 20:15 Uhr – Attack on Titan: Gebrüll des Erwachens

Detektiv Conan: Der purpurrote Liebesbrief

Das Kartenspiel Karuta (oder Uta-Garuta) ist ein Zeitvertreib, bei dem selten Blut fließt, wenn man sich nicht gerade an den Karten schneidet, denn bei dem Spiel geht es darum, blitzschnell zu vorgetragenen Verse eine Karte mit einem passenden Anschluss zu finden. Nun, bei "Detektiv Conan" sieht die Sache anders aus! Auf einen Fernsehsender, der einen Beitrag zur Karuta-Meisterschaft bringt, wird ein Anschlag verübt, bei dem Heiji und Kazuha fast ums Leben kommen. Conan und Heiji versuchen den Täter ausfindig zu machen, bevor er vielleicht einen weiteren Anschlag verüben kann. Doch was könnte sein Motiv sein? Findet sich die Antwort in den jahrhundertealten Gedichten, die bei dem Wettbewerb verwendet werden?

Die "Attack on Titan"-Filmreihe

Von ungeheuren Mauern beschützt, lebt die Menschheit in der Sicherheit ihrer großen Stadt. Nein, machen wir uns nichts vor: Sie lebt wie in einem Vogelkäfig, auch wenn sie diese Demütigung nicht wahrhaben will! Draußen, vor den Mauern, in der freien Welt nämlich, lauern die Titanen. Gewaltige, missgestaltete Wesen, die nur eines antreibt – der Wunsch, Menschen zu verschlingen! Als die äußerste Mauer bricht, verlieren der junge Eren, seine Adoptivschwester und ihr bester Freund Armin ihre Familien. Von Rachedurst getrieben, meldet sich Eren, begleitet von seinen Freunden, kaum dass er alt genug dafür ist, beim Militär. Während die meisten dort eine Karriere als Mauerwächter im inneren Bereich anstreben, wo man eine ruhige Kugel schieben kann, will Eren zum Aufklärungstrupp.

Er ist der einzige, der sich jenseits der Mauern bewegt, der einzige, der den Titanen Land abzutrotzen versucht, der einzige, bei dem er eine Möglichkeit zur Rache sieht. So glamourös ist das allerdings in Wirklichkeit alles nicht. Bald müssen sich die jungen Rekruten fragen, wo ihre Loyalitäten liegen und wohin sie ihr Gehorsam führen soll. Außerdem trägt Eren selbst ein Geheimnis in sich, das ihn zum Spielball verschiedener Fraktionen innerhalb der Armee und Regierung macht. Die ersten beiden "Attack on Titan"-Filme erzählen die Geschichte der ersten Staffel der furiosen, gleichnamigen Anime-Serie nach und der dritte gibt einen Vorgeschmack auf die zweite, bisher noch nicht in Deutschland gezeigte.

Alle Animefilme könnt ihr nach der Ausstrahlung kostenlos online streamen.