"Wie schaffe ich die Schule?" - die Frage beschäftigt die meisten Schüler. "Wie überlebe ich die Schule?" - die Frage hält Teenager Tsukune Aono auf Trab. Er besucht ein Internat für Monster, die Menschen nur zur gern verspeisen. Glücklicherweise hat er eine hübsche Vampirin zur Freundin: In "Rosario + Vampire", dem neuen Anime in der Animenacht.

"Rosario + Vampire" ist eine Komödie aus dem Bereich der Etchi- und Harem-Anime. Ab 05. Oktober jeder Freitag ab 23 Uhr könnt ihr die Anime-Serie erstmals im deutschen Fernsehen ungeschnitten und in deutscher Fassung (ger dub) sehen.

Darum geht’s

Tsukune Aono hat schlechte Noten. Als letzten Ausweg scheint da nur mehr ein privates Internat zu bleiben, meinen seine Eltern und melden ihn an der Yôkai Akademie an. Dort angekommen, stellt er fest, dass der Name Programm ist. Yôkai sind in der japanischen Mytholgie nämlich die übernatürlichen Wesen, die diese Welt zusammen mit uns Menschen bewohnen, und einige von denen haben es auf uns abgesehen!

Dumm, dass der Bus nur einmal im Monat geht und die Schule in einer anderen Dimension liegt. Tuskunes einzige Überlebenschance ist es also, unerkannt als Yôkai durchzugehen. Doch es gibt für ihn noch einen Grund, an der Yôkai-Akademie zu bleiben: Das Mädchen Moka Akashiya. Sie hat ihn kurz nach seiner Ankunft mit dem Fahrrad überfahren und ist so in seine Arme gefallen. Er findet sie süß, und will ihrer Nähe bleiben. Sie wiederum findet den Geruch seines Blutes süß und hat nichts dagegen, dass er in ihrer Nähe bleibt. Moka ist nämlich ein Vampir!

Die innere und die äußere Moka

Meistens erscheint Moka als schüchternes Mädchen, doch wie Tsukune bald herausfindet gibt es da noch eine zweite, eine "innere Moka". Diese zweite Moka tritt hervor, wenn der Rosenkranz (Rosario) um ihren Hals abgenommen wird. Sie ist viel stärker als die äußere Moka, hat aber einen grausamen Zug. Nur Tsukune scheint es möglich zu sein, ihr den Rosario abzunehmen und dann noch zu ihr durchzudringen. Ob es an seinem süßen Blut liegt?

Sukkubus und Hexe und Schneefrau...

Sie ist übrigens nicht die einzige, die Tsukuna süß findet: Eine ganze Reihe von Mitschülerinnen interessieren sich für den Neuling, der aber hauptsächlich damit beschäftigt ist zu verbergen, dass er ein Mensch ist. Besonders hartnäckig geht Sukkubus Kurumu Kurono. Sie hat sich dank ihrer Fähigkeiten an der Schule schon einen Harem aufgebaut, deren Jungs ihre willfährigen Sklaven sind und hätte nun gerne Tsukune für ihre Sammlung.

Aus ganz anderen Gründen ist Hexe Yukari Sendo auf Tsukune eifersüchtig: Da Hexen an der Akademie ähnlich unbeliebt sind wie Menschen wurde sie gemobbt, bis Moka dem ein Ende setzte. Seither hat sich Yukari in Moka verguckt. Da passt ein Junge natürlich gar nicht in ihre Pläne. Ebenfalls eine schwierige Verehrerein ist Mizore Shirayuki. Sie ist eine Schneefrau, und mit denen ist Kuscheln auf Dauer nun mal für einen Warmblüter wie Tsukune etwas unangenehm. Der unerwartete Harem zeiht Tsukune in immer neue Abenteuer.

"Rosario + Vampire" ab 5. Oktober in der Animenacht und danach kostenlos online im Stream.

Mehr Anime auf ProSieben MAXX