Die zweite Staffel von "Haikyuu"

Ihr erstes Schuljahr an der Karasuno-Oberschule haben Hinata und Kageyama nun hinter sich. Ihre Volleyballmannschaft hat ein paar unerwartete Siege errungen, aber auch bittere Niederlagen erlitten. Im Team wollen alle mit Volleyball weitermachen, auch wenn sich die älteren Schüler eigentlich auf ihre Karriere konzentrieren sollten.

Für Karasuno ergibt sich eine unerwartete Chance: Sie können am von den alten Rivalen Nekoma ausgerichteten Trainingscamp mitmachen. Die "jungen Krähen" von Karasuno sind Feuer und Flamme, sich mit den Katzen von Nekoma zu messen, doch die Schule spricht ein Machtwort: Hinatas und Kageyamas Leistungen im Unterricht sind zu schwach! Die beiden müssen es irgendwie schaffen, ihr Training und das Lernen unter einen Hut zu bekommen, die verbliebene Mannschaft muss erstmal ohne sie das harte Training überstehen - und dann auch noch damit zurechtkommen, dass sich die Gegner auf die Kombiangriffe von Hinata und Kageayama eingestellt haben.

Das große Ziel ist diesmal Tokyo. Sollte Karasuno es schaffen, sich für den Wettbewerb der jungen Mannschaften zu qualifizieren, hätten sie endlich ihr Image als gescheitertes Team abgestreift. Das Training aber ist anstrengend, und manche Mitglieder werden zweifeln, ob ihre Zukunft beim Volleyball liegt. Die Staffeln zwei und drei von "Haikyuu" bringt neue Herausforderungen und ein paar neue Gesichter für Hinata, Kageyama und die anderen jungen Krähen.

"Haikyuu" seht ihr ab 28. Februar montags bis freitags 17:20 Uhr auf ProSieben MAXX. Nach der Wiederholung der ersten Staffel geht es im April gleich weiter mit der deutschen Erstausstrahlung (ger dub) der zweiten und dritten Staffel. Die Folgen könnt ihr nach der Ausstrahlung kostenlos online bei uns streamen.

Mehr Anime auf ProSieben MAXX