Wäre die Welt doch ein wenig wie "Gintama"! Die Anime-Serie bietet viele Nettigkeiten aus unserem Alltag, Manga-Hefte zum Beispiel, Bars und Clubs sowieso, aber auch fliegende Holzschiffe, Schwertkämpfer und merkwürdige Aliens. In "Gintama" nämlich kamen Ende des 19. Jahrhunderts Außerirdische, die Amanto, auf unseren Planeten und seither läuft die Geschichte eben ein wenig anders, und die Welt ist ein großer Mischmasch vieler Epochen. In ihr lebt und überlebt Samurai Gintoki, der oft sehr genau weiß, wie albern das alles ist.

Gintama – die originale Anime-Serie erstmals im deutschen Fernsehen und online

"Gintama" ist legendär für seine Mischung aus ernsten Kämpfen, albernen Gags, irren Wortspielen und zahllosen Parodien auf die Welt der Manga und Anime. Gintoki, der Held der Serie, scheint sich nämlich oft bewusst zu sein, dass er in einem Manga oder einem Anime lebt und beschwert sich, wenn die Story nicht so läuft, wie sie laufen soll.

In Japan, wo Manga und Anime einen großen Stellenwert in der Popkultur einnehmen, ist das sich selbst auf den Arm nehmende "Gintama" daher nicht mehr wegzudenken. Nun gibt es die Serie also endlich - ab Mitte August 2018 - auf Deutsch (ger dub) im Free TV auf ProSieben MAXX und kostenlos (sowie legal) online im Stream. "Gintama" eroberte als Außenseiterprojekt langsam einen festen Platz in der Manga- und Animewelt, und so gibt es mittlerweile vier Gintama-Filme (zwei davon haben wir schon gezeigt) und mehrere Anime-Serien. Wir beginnen unsere Ausstrahlung mit dem Original-Gintama.

Die erste Staffel: Lernt die Charaktere und die Stadt Edo kennen!

Wir zeigen die ersten Abenteuer von Gintoki und seinen Freunden Shinpachi und Kagura sowie dem Riesenwelpen Sadaharu. Ab 13. August seht ihr jeden Werktag um 18:20 die erste Staffel der Originalserie von 2006.

Die ersten losen Episoden stürzen euch in die bunte Welt von Edo – wie Japans Hauptstadt bei „Gintama“ immer noch heißt, und wenn ihr dann fest im Sattel sitzt, wisst, wie ihr mit Shinsengumi – der Samurai-Schutztruppe der Bakufu-Regierund und den vielen Außerirdischen zurechtkommt, beginnen die ersten zusammenhängenden Story-Arcs.

Detektiv Conan macht Pause

Kenner unseres AnimeAction-Programms haben es schon bemerkt: "Gintama" kommt um 18:20 Uhr, also genau zu der Uhrzeit, zu der aktuelle "Detektiv Conan" läuft. Der Grund ist einfach: Nach der Folge 333 von "Detektiv Conan" machen wir eine kleine Pause und starten mit den neuen Folgen wie schon angekündigt am 22. Oktober 2018.

"Gintama" ab 13. August Montag bis Freitag um 18:20 auf ProSieben MAXX. Die Folgen könnt ihr nach der Ausstrahlung jeweils 14 Tage kostenlos online streamen.