"Yu-Gi-Oh!" Franchise – wegweisend und maximal erfolgreich

Die Geschichte um den Einzelgänger Yugi, der als Schüler an ein altes ägyptisches Puzzle gerät und daraufhin unwilltentlich den Geist eines antiken Pharaos zum Leben erweckt, ist in der Welt der Animes absolut einzigartig. Nur wenige Anime-Reihen haben es geschafft international einen derart durchschlagenden Erfolg zu erzielen. Die ursprüngliche Manga-Serie, die 1996 zum ersten Mal das Licht der Öffentlichkeit erblickte, wurde vom japanischen Zeichner Kazuki Takahashi entwickelt. Mittlerweile gibt es nicht nur zahlreiche Spiele und Kinofilme, die zum beliebten Franchise gehören, sondern auch mehrere Anime-Serien, von denen ihr viele Folge online anschauen könnt.

"Yu-Gi-Oh! Duel Monsters" – das Original von Yu-Gi-Oh!

Unter dem Titel "Yu-Gi-Oh! Duel Monsters" ist heute eine der erfolgreichsten Anime-Serie aller Zeiten bekannt, bei der es sich quasi um die originale Mutterserie aus dem "Yu-Gi-Oh!" Franchise handelt. Zwar gab es 1998 schon einmal einen Versuch, den beliebten Manga als Anime-Serie zu adaptieren, doch diese Staffel wurde nach 27 Folgen eingestellt und nicht international exportiert. Zwar ging es schon um Yugi Muto und sein weiteres Ich, den Geist des Pharaos, doch das Spiel "Duel Monsters" spielte nur eine untergeordnete Rolle. In "Yu-Gi-Oh! Duel Monsters" geht es in insgesamt 224 Folgen um das Spiel, dem eine Magie aus Zeit der Ägypter stammende innewohnt. Yugi Muto und sein zweites Ich, oft als Yami Yugi ("finsterer Yugi") bezeichnet, versuchen gemeinsam mit ihren Freunden das Böse an der Zerstörung der Welt zu hindern und die Rätsel um das "Spiel der Schatten" und Yugis zweitem Ich zu entschlüsseln. Bei uns gibt es alle Folgen von "Yu-Gi-Oh! Duel Monsters" dauerhaft im kostenfreien Onlinestream.

"Yu-Gi-Oh! GX" – erste Nachfolgeserie nicht nur für Hardcore-Fans

"Yu-Gi-Oh! " gehört nicht zu den endlos Anime-Serien, bei denen regelmäßig weitere Folgen der originalen Mutterserie produziert werden. Stattdessen haben die kreativen Macher des "Yu-Gi-Oh!"-Franchise viel Wert darauf gelegt, neue alternative und parallele Handlungsstränge zu entwickeln. "Yu-Gi-Oh! GX" ist als erste Nachfolgeserie seit 2004 am Start und umspannt insgesamt 180 Folgen. Rund drei Jahre nach den Ereignissen aus "Yu-Gi-Oh! Duel Monsters" ist das Sammelkartenspiel tief in der Gesellschaft verankert und es gibt mittlerweile sogenannte Duellakademien, an denen das Spiel erlernt wird. An einer solchen hat sich der junge Jaden Yuki erfolgreich beworben, und seine Geschichte wird in "Yu-Gi-Oh! GX" erzählt.

"Yu-Gi-Oh! 5D's" – zweite Nachfolgeserie mit eigenem Charakter

"Yu-Gi-Oh! 5D's" spielt zwar im selben Universum wie die beiden Vorgängerserien, ist jedoch inhaltlich abgegrenzt. Die ab 2008 produzierte und in 154 Episoden ausgestrahlte Serie spielt im Jahr 2021 und ist demnach zeitlich nach den beiden anderen Reihen einzuordnen. Neu ist bei "Yu-Gi-Oh! 5D's", dass die immer noch als fester gesellschaftlicher Bestandteil angesehenen Duelle mittlerweile auf speziellen Motorrädern, sogenannten D-Wheels, ausgetragen werden. Weiterhin ist die Gesellschaft zu Beginn der Serie gespaltet: Die Reichen leben in New Domino City, die Armen und Abgehängten in den Ruinen von Satellite. Der aus Satellite stammende Yusei Fudo versucht sich einen Namen in der Welt der Duelle zu machen.

"Yu-Gi-Oh! ZEXAL" – dritte Nachfolgeserie rückt noch weiter in die Zukunft vor

Mit "Yu-Gi-Oh! ZEXAL" wurde 2011 die dritte Nachfolgeserie zum ursprünglichen Anime vorgestellt. "Yu-Gi-Oh! ZEXAL" umfasst zwei Staffeln und insgesamt 146 Episoden, in denen sich alles um Yūma Tsukumo und ein mystisches Wesen namens Astral dreht. Beide machen gemeinsam Jagd auf spezielle Karten - den Nummernkarten -, um Astral dabei zu helfen, seine Erinnerungen wiederzufinden.

"Yu-Gi-Oh! Arc-V" – vierte Nachfolgeserie mit neuem Duell

Die Duelle standen bei "Yu-Gi-Oh!" schon immer im Fokus. Mit der vierten Nachfolgeserie "Yu-Gi-Oh! Arc-V" wird für diese nun ein neuer Modus vorgestellt. Die Duelle bei "Arc-V" werden dank Holographie-Technik zu großen und bunten Show. Als Zuschauer begleitet ihr Yuya Sakaki, der als Schüler nicht nur eine neue Beschwörung (die Pendel-Beschwörung) und Stile erlernt, sondern außerdem in einen interdimensionalen Krieg verwickelt wird. "Yu-Gi-Oh! Arc-V" umfasst insgesamt 148 Episoden und bietet folglich jede Menge Action. Die neusten Folgen könnt ihr bei uns kurz nach TV-Ausstrahlung auch online sehen. Und für alle, die von "Yu-Gi-Oh! " einfach nicht genug bekommen: 2017 startete in Japan mit "Yu-Gi-Oh! Vrains" ein weiteres Spin-off. Hier finden die Duelle in einer virtuellen Welt statt, die Yusaku Fujiki gegen Hacker zu schützen versucht.

Über die Sendung

"Duel Monsters", ein scheinbar ganz normales Spiel rund um Sammelkarten hat die Macht, die Welt zu verändern. Denn in den Karten schlummern alte Mächte, die auf das "Spiel der Schatten" der ägyptischen Pharaonen zurückgehen. Schüler Yugi Muto und seine Freunde versuchen mehr über das Spiel herauszubekommen und zu verhindern, dass es in falsche Hände gerät.

Ihr bekommt nicht genug von Yu-Gi-Oh!? Auf prosiebenmaxx.de könnte ihr alle aktuellen Folgen von "Yu-Gi-Oh! ARC-V" kostenlos online streamen!