Anzeige
Neue Folgen von "D. Gray-Man" endlich im deutschen TV

"D. Gray-man": Im Mai kommt die zweite Staffel mit neuen Folgen!

  • Aktualisiert: 20.04.2024
  • 09:30 Uhr
  • mh
Allens Innocence nimmt die Form eines metallischen Arms an.
Allens Innocence nimmt die Form eines metallischen Arms an.© KATSURA HOSHINO/SHUEISHA,TV TOKYO,DENTSU,TM

Neue Abenteuer von Allen Walker und dem Schwarzen Orden: In der zweiten Staffel muss sich der junge Exorzist mit seiner Vergangenheit auseinandersetzen, um für den Angriff des Millennium-Grafen vorbereitet zu sein:

Anzeige

"D. Gray-Man" - das Wichtigste in Kürze:

  • Wo kann ich "D. Gray-Man" sehen? Auf ProSieben MAXX, ab 3. Mai 2024 in deutscher Synchronisation.

  • Die Sendetermine für "D. Gray-Man" sind? Jeden Freitag nach dem Animefilm, also ab 22:00 Uhr, zeigen wir jeweils drei Folgen.

  • Kann ich "D. Gray-Man" online sehen? Ja, wie immer auf Joyn.

  • Wie viele Folgen "D. Gray-Man" zeigt ProSieben MAXX? Ab Mai alle 25 Folgen der zweiten Staffel.

  • Wie viele Folgen und Staffeln "D. Gray-Man" gibt es? Von der Originalserie, die von 2006 bis 2008 im japanischen Fernsehen lief, gibt es 103 Episoden, aufgeteilt auf vier Staffeln. 2016 erschien die Fortsetzung "D. Gray-Man: Hallow" mit weiteren 13 Episoden.

  • Wird "D. Gray-Man" geschnitten? Nein, wir zeigen die Folgen so, wie sie sind.

  • Was bedeutet der Name "D. Gray-Man"? Autorin Katsura Hoshino wählte den Titel bewusst wegen seiner Mehrdeutigkeit. Das "D" steht dabei für "Dear", während "Gray-Man" möglicherweise darauf anspielt, dass sich die Hauptfigur zwischen Gut und Böse bewegt.

Anime Night ab 3. Mai 2024, Fr ab 20:15

20:15 Uhr: Anime Film

ab 22:00 Uhr: D. Gray-Man (Staffel 2, drei Folgen am Stück)

ab 23:20 Uhr: Shakugan no Shana

ab 23:50 Uhr: Attack on Titan

ab 00:20 Uhr: How Not to Summon a Demon Lord

Anzeige
Anzeige

Darum geht's in der zweiten Staffel von "D. Gray-Man":

Akuma, als Menschen getarnte Monster, suchen unsere Welt heim, und nur die Exorzisten können sie bekämpfen. "D. Gray-Man" folgt den Abenteuern des jungen Exorzisten Allen Walker, der Mitgefühl für die Monster verspürt, da er ihre Seelen sehen kann.

Allen ist schon eine längere Zeit beim Schwarzen Orden, nun hat der Millennium-Graf und seine Noah genannten Kämpfer der Exorzistenorganisation den Krieg erklärt. Der Orden bereitet sich fieberhaft auf den nächsten Angriff vor, und dafür muss Allen mit seiner Kollegin Lenalee auf eine Reise gehen. Denn der Orden will sichergehen, dass seine vier Marschälle gut geschützt sind, und ausgerechnet von Marschall Cross, Allens Lehrmeister, fehlt jede Spur - wie so oft, denn er ist wanderlustig und geheimniskrämerisch.

Also wird Allen, der ihn zuletzt gesehen hat, auf ihn angesetzt. Auf der Suche nach ihm, muss sich Allen mit einigen traurigen Ereignissen aus seiner Vergangenheit auseinandersetzen und daran wachsen. Gleichzeitig häufen sich weltweit die Akuma-Attacken.

Das geschah bisher bei "D. Gray-Man":

Was wäre, wenn ihr eine geliebte, verstorbene Person ins Leben zurückholen könntet? Der Millennium-Graf verspricht, genau das bewerkstelligen zu können, und viele Trauernde lassen sich auf den Grafen ein. Doch, was zurückkehrt, ist ein Akuma, ein als Mensch getarntes Maschinewesen, in dem die Seele des Verstorbenen gefangen wurde und das auch noch gleich denjenigen ermordet, der es herbeigerufen hat. Nur Exorzisten können diese Akuma bekämpfen. Der junge Allen Walker ist einer von ihnen … und auch ein bisschen Akuma.

Er hatte versucht, seine Mutter ins Leben zurückzuholen und konnte sich mit knapper Not gegen den erschienenen Akuma verteidigen, denn er verfügt über einen Innocence genannten Segen, der seinen Arm in eine Waffe gegen Akuma verwandelt. Der Millennium-Graf belegte ihn mit einem Fluch, der Allen mit einem seiner Augen die Seelen derjenigen sehen lässt, die in den Akuma stecken. Auch als Exorzist verliert er daher nie das Mitleid mit denen, die er jagt, und steht so immer ein bisschen zwischen den Fronten. 

Zum Anfang der ersten Staffel kam Allen im Hauptquartier der Exorzisten an, wurde dort aufgenommen und bekam dort Partner zugeteilt: Den verschlossenen Yu Kanda beispielsweise, die verletzliche Lenalee und den überschäumenden Lavi. Bei einem Einsatz fand er sogar jemand mit einem Innocence - Miranda Lotto - und überzeugte sie, sich den Exorzisten anzuschließen. Doch auch mit den Schergen des Millennium-Grafen machte er Bekanntschaft: Die mit überirdischen Kräften ausgestatteten Noahs haben sich als fürchterliche Gegner erwiesen. Doch was genau ist das Ziel der Feinde des Ordens? Offenbar sind sie, genau wie der Orden, hinter dem Herz der Innocence her.

"D. Gray-Man", Staffel 2, startet am 3. Mai 2024 auf ProSieben MAXX. Jeden Freitag seht ihr in deutscher Synchronisation je drei Folgen, die ihr nach der Ausstrahlung kostenlos online auf Joyn streamen könnt.

Mehr Anime News
One Piece Folge 1051 - Luffy und Momonosuke (als Drache)
News

Sieh das Finale des "Wano Kuni"-Arcs ab Ende Juni!

  • 28.05.2024
  • 15:51 Uhr

© 2024 Seven.One Entertainment Group