Das geschieht in Staffel 3 von Attack on Titan

Dem Rätsel der Titanen sind die Menschen hinter den Mauern ein Schrittchen näher gekommen, doch für einen hohen Preis! Viele, sehr viele Soldaten des Aufklärungstrupps mussten in der letzten Staffel ich Leben lassen: Berthold und Reiner hatten sich als Verräter entpuppt, als Titanenwandler, Berthold ist der kolossale Titan und Reiner der gepanzerte. Sie sind also für das Loch in der Mauer Maria und damit für den Tod so vieler Menschen verantwortlich!

Erens Kameraden konnten verhindern, dass sie Eren befreien und für kurze Zeit konnte Eren eine bisher unbekannte Fähigkeit in sich wecken, andere Titanen zu kontrollieren. Klar ist auch, dass der neue Feind, der Tier-Titan, andere Menschen in Titanen verwandeln kann. Doch wieso es Menschen gibt, die mit den Titanen gemeinsame Sache machen, ist unbekannt.

Ab dem 2. Juli startet erneut die 2. Staffel von "Attack on Titan" in der Anime Night auf ProSieben MAXX. Lüfte gemeinsam mit Eren das Geheimnis um die Titanen - immer freitags, gegen 23:50!

Das geschieht in Staffel 2

"Opfert eure Herzen!" ("Shinzou wo sasageyo") lautet der Refrain des Openings der zweiten Staffel von "Attack on Titan". Alles wird den Kämpfern des Aufklärungstrupps abverlangt, doch wozu? Wirklich für die Rettung der Menschheit? Diese Fragen müssen sich Eren, Mikasa, Armin, Levy und die anderen Kameraden in den neuen Folgen stellen.

Der Kampf mit Annie hat ein Teil der Mauer beschädigt und in ihr das Gesicht eines Titanen zum Vorschein kommen lassen. Die Priester der Mauerkirche schweigen dazu verstockt und lassen den Riss lediglich schnell zudecken. Schließlich lässt der Priester gegenüber Hanji einen Hinweis fallen: Eine gewisse Christa Lenz könne Auskunft geben. Erens Kameraden, darunter auch Berthold und Reiner, wurden nach ihrer Aktion entwaffnet und in einem Anwesen außerhalb der Stadt unter Beobachtung gestellt. Dort erreicht sie die Schreckensnachricht, dass Titanen einen Teil der äußeren Mauer durchbrochen haben. Unbewaffnet müssen sie aufbrechen, um die nächstgelegenen Dörfer zu warnen. Einiges an dem Angriff ist seltsam: In einem der schon zerstörten Dörfer sieht einer der Soldaten einen Titanen, der seiner Mutter ähnelt, in der Mauer lässt sich keine Bresche finden, durch die die Titanen eingedrungen sein konnten, und in dem Chaos stapft auch noch ein haariger, affenartiger Titan herum. Das Unding geht gezielt vor, wirft mit seinen langen Armen Felsen als tödliche Geschosse, beobachtet die Bewegungen der Soldaten mit entspannt freundlichem Lächeln - und kann auch noch sprechen!

Zum Rätselraten bleibt keine Zeit: Die Titanen, die einst Erens Heimat angegriffen haben, tauchen auf - auch sie sind in Wirklichkeit Menschen! - und haben es sowohl auf Eren, als auch auf Christa und ihre Freundin Ymir abgesehen. Verzweifelt stellen Erens Kameraden eine Rettungsexpedition zusammen. 

Das geschieht in Staffel 1

In "Attack on Titan" lebt der bekannte Rest der Menschheit hinter himmelhohen Mauern. Ackerland, Dörfer und schließlich die große Stadt, alles ist von mehreren Ringen Mauer umgegeben und voneinander abgetrennt. Denn draußen durch die Wildnis streifen die Titanen, gewaltige missgestaltete Riesen, die Menschen verschlingen. Eren Jäger, seine Adoptivschwester Mikasa und ihr Freund Armin Arlert haben bei einem Titanenangriff ihre Heimat und ihre Familien verloren, sich der Armee angeschlossen und sind dort dem Aufklärungstrupp beigetreten, der sich außerhalb der sicheren Mauern - aber in Freiheit - bewegt. Sie habe gelernt, mit Hilfe eines 3D-Manöverapparats (hier findet ihr mehr zur Ausrüstung eines Jägers) gegen Titanen zu kämpfen.

Bei einem weiteren Angriff der Titanen geschieht etwas Unerwartetes: Eren verwandelt sich selbst in eines der Monster, bleibt aber noch soweit bei Verstand, dass er sich nicht gegen die Menschen richtet, sondern weiter an ihrer Seite bleibt. Nach diesem Vorfall wird er der Einheit des wachsamen Levi Ackermann zugeteilt. Er und Kommandantin Hanji Zoe versuchen mehr, über Erens Fähigkeit herauszubekommen, während die höherrangigen Einheiten ihn lieber exekutieren wollen. Doch dann taucht ein weiterer "abnormer Titan" auf. Ein weiblicher, hochintelligenter, der mit gezielten Aktionen die Truppe dezimiert. Am Ende der Staffel gelang es Erens Kameraden, den Titanen als Militärpolizisten Annie Leonhardt zu enttarnen. Im letzten Moment überzog sie ihren Körper mit einem schützenden Kristall, um Befragungen zu entgehen.

Weitere beliebte Sendungen