Neue Folgen auf ProSieben MAXX: Punk Hazard

Die aktuellen deutschen Folgen der Anime-Serie "One Piece" hier kostenlos online im Stream ansehen, dazu Highlights, Infos und Quizze. Geht bei uns mit den Strohhutpiraten von "One Piece" auf hohe See. Kapitän Ruffy, seine rechte Hand Zorro, Schütze Lysop, Navigatorin Nami, Smutje Sanji, Schiffsarzt Chopper, Archäologin Nico Robin, Musiker Brook und Zimmermann Franky erleben legendäre Abenteuer auf den vielen Inseln der Grand Line, immer im Zwist mit der Marine und der Weltregierung. Ihr Ziel, das titel-gebende "One Piece", der Schatz des Piratenkönigs Gol D. Roger. Die erfolgreiche und langlaufende Manga- und Animeserie bietet immer neue komische und spannende Entdeckungen und wilde Kämpfe. Bei uns bleibt ihr auf dem Laufenden.

Videos und Episoden-Guide

Mit unserem Episodenguide bist du immer up to date! Informiere dich bereits heute über die One Piece Folgen von morgen. Entscheide selbst, welche Handlungen und Episoden du auf keinen Fall verpassen darfst und welche du vielleicht erst später in der Wiederholung schauen kannst. Bei ProSieben MAXX warten zahlreiche Videos und Trailer zu One Piece, die du gesehen haben musst!

Die One Piece-Charaktere im Überblick

Erfahre mehr über die Helden von One Piece, die berühmte Strohhutbande. Wer sind Monkey D. Ruffy, Lorenor Zorro, Nami, Vinsmoke Sanji, Brook, Tony Chopper und Franky? Bei ProSieben MAXX hast du nämlich nicht nur Zugriff auf die neuesten Folgen von One Piece, dir stehen auch Portraits der One Piece-Charaktere zur Verfügung. Wenn du vielleicht gerade erst in die Serie einsteigst, helfen dir die Rollen-Übersichten perfekt als Start in die Anime-Szene!

Mehr als nur eine Anime-Serie

"One Piece" ist in Japan nicht mehr wegzudenken. Seit 1997 erscheint das Manga, seit 1999 hat die Anime-Adaption einen festen Platz im japanischen Fernsehen. Erfunden wurden die Strohhutpiraten von Eiichiro Oda, der seither unermüdlich die Serie zeichnet, ihre Welt erfindet und wohl als einziger weiß, was das One Piece wirklich ist. Auf seinen Manga-Kapiteln basiert die Animeserie, die unter der Regie von Kônosuke Uda und Munehisa Sakai so schon bei über 800 Folgen angekommen ist.

In Japan erscheinen einzelne Kapitel des Manga zunächst in der Zeitschrift "Weekly Shônen Jump", die später vom Shûeisha-Verlag zu Bänden zusammengefasst werden. In Deutschland erscheinen die Bände sei 2001 bei Carlsen. Der Animeserie ging ein bisher nicht international exportierter Kurzfilm voraus. In Deutschland läuft die Serie seit 2003, also seit 15 Jahren. ProSieben MAXX nahm "One Piece" gleich zum Sendestart in sein Nachmittagsprogramm – hier hat die Anime-Serie ihr Zuhause gefunden.

Filme, Games und mehr

Die Helden der Serie, die sogenannte Strohhutbande, haben weitere Medien erobert: 12 Kinofilme liefen erfolgreich in japanischen und internationalen Kinos und wurden – bis auf "One Piece Gold" - auch auf ProSieben MAXX gezeigt. Zahlreiche Video Games für unterschiedliche Plattformen wie Smartphone, Game Boy und Playstation stellen Spieler vor spaßige Herausforderungen.

Das Game "One Piece: Burning Blood" beispielsweise erreichte zum Verkaufsstart die Nummer eins der meisteverkauften Spiele in Japan. Einige Games konzentrieren sich auf Battles, andere wie beispielsweise das RPG "Treasure Cruise" führen auch noch durch die Story von "One Piece". Gespannt wartet die Community auf "World Seeker", ein "Open Field" Game, in dem es möglich sein soll, Inseln auf eigene Faust zu erforschen.

Reichtum, Macht und Ruhm …

Die Story von "One Piece" zieht Leser und Zuschauer schnell in ihren Bann: Eine Welt, in der es fast nur Inseln gibt: Sie schreit doch danach, erforscht zu werden. Übers Meer segeln viele Reisende, die Marine und die Piraten. Letztere können wirklich fiese Gestalten sein, aber mache sind einfach nur Leute, die ihre Freiheit suchen – so wie die Bande um Monkey D. Ruffy, der fast immer und ständig mit Hingabe einen Strohhut trägt, der der Bande ihren Namen Strohhutpiraten gegeben hat.

"Ihr wollt meinen Schatz?!", rief Piratenkönig Gol D. Roger bei seiner Hinrichtung trotzig in die Menge, "sucht ihn doch!" Irgendwo in einem Meeresgebiet namens Grand Line habe er den größten Schatz der Welt versteckt – das One Piece. Was es ist, weiß keiner, aber es bringt wohl Reichtum, Macht und Ruhm … und uns bringt die Suche danach immer neuen Folgen und Kapitel "One Piece"!

Piraten gegen Piraterie

Jeder will "One Piece" lesen und sehen, jeder will neue Folgen und Kapitel. Klar, dass bei dieser Nachfrage auch viele Angebote existieren, die nicht legal sind. Erst 2017 wurden in Japan drei Männer, die Teile des Manga vor dem offiziellen Erscheinen ins Netz gestellt hatten verhaftet und zu empfindlichen Strafen (darunter 18 Monate Gefängnis) verurteilt. Auch eine Reihe von Streamingdiensten wie One Piece Loads und One Piece Tube bieten Anime-Folgen im Netz an. Da die Seiten oft sehr überzeugend aussehen, wissen viele Fans nicht immer, ob sie ihre Manga aus legalen Quellen beziehen oder nicht.

Generell gilt: Nur, wer über offiziell lizenzierte Quellen One Piece streamt, sorgt dafür, dass die kreativen Köpfe hinter "One Piece" auch Erlöse erhalten. Andere Quellen geben dem Schöpfer der Serie nichts ab. Bei uns auf ProSieben MAXX könnt ihr die Folgen nach der TV-Ausstrahlung ganz legal und kostenlos online streamen oder während der Ausstrahlung im Livestream ansehen.

Mehr Anime auf ProSieben MAXX