Die Charaktere bei Sword Art Online und ihre Sprecher

Tausende von Gamern finden sich in der virtuellen Welt von Aincrad eingesperrt. Manche wie Kirito und Asuna wagen sich an die vorderste Front, um den Weg in neue Bereiche freizumachen, andere verlegen sich aufs Schmieden und wieder andere verstecken sich lieber im Hintergrund: Hier sind die Bewohner der Welt von "Sword Art Online".

Sword Art Online: Figuren und ihre Sprecher

"Kirito" - Kazuto Kirigaya

Kirito
© REKI KAWAHARA/ASCII MEDIA WORKS/SAO Project

"Ich werde diese Welt überleben", mit diesem Satz spricht sich der Jugendliche Mut zu, als er sich im Spiel "Sword Art Online" eingesperrt findet. Kazuto zeigte schon als Kind enormes Talent in Bereich der Informatik. Gleichzeitig begann er sich zusehends von seiner Familie zurückzuziehen und sich mehr und mehr in den Welten der Mulitplayer Online Roleplay Games zu verlieren. Sein großes Idol wurde der geniale Programmierer Akihito Kayaba. Als sich die Gelegenheit ergab, für dessen neues Spiel "Sword Art Online" als Beta-Tester zu arbeiten, ging zunächst ein Traum in Erfüllung. Wie sehr fühlte sich Kirito – so nennt er sich in der Onlinewelt - verraten, als dieses Idol die Spieler in der von ihm geschaffenen Welt einsperrte!

Als Beta-Tester hat Kirito einige Hintergrundkenntnisse über die Kampfmechaniken des Spiels, was ihm große Vorteile, aber auch die Missgunst der anderen normalen Spieler einbringt. Als natürlicher Einzelgänger fällt es ihm zunächst schwer, sich Anderen anzuschließen. Er gibt sich die Schuld am Tod einiger Mitspieler und hält sich zu Anfang bewusst von allen fern. Seine außergewöhnlichen Fähigkeiten mit der Klinge aber bringen ihn immer wieder ins Zentrum der Aufmerksamkeit. Und als er Mitspielerin Asuna kennen lernt, ist es mit dem Leben als einsamer Wolf vorbei.

Kirito wird im Original von Yoshitsugu Matsuoka, in der deutschen Synchronisation von Patrick Keller gesprochen. Keller kennen Animefans auch als Stimme der Hauptfigur von Triage X Arashi.

Asuna Yuuki

Asuna Yuuki
© REKI KAWAHARA/ASCII MEDIA WORKS/SAO Project

Kann jemand ein so mörderisches Spiel wie "Sword Art Online" überleben, der überhaupt keine Erfahrung hat? Vielleicht gibt es nur einen Menschen: Asuna. Sie hatte sich das NerveGear ihres Bruders ausgeliehen, um sie Aincrad anzusehen und fand sich so ohne Fähigkeiten im Spiel gefangen. Viele hätten sich wohl den Rest ihres Lebens im sicheren Startbereich aufgehalten, aber nicht Asuna: Mit Ingrimm und ohne Rücksicht auf Verluste lernte sie auf die harte Tour, wie man in der Welt von Sword Art Online kämpft, überlebt und Monster tötet. Sie steigt sogar in der Elitegilde "Ritter des Blutschwurs" zur Viezkommandantin auf!

Asuna und Kirito begegnen sich schon früh im Spiel, gehen aber zunächst getrennte Wege - es dauert etwas, bis sich Vertrauen zwischen den beiden bildet. Doch über die Zeit werden die beiden nicht nur ein fast unschlagbares Kämpferteam, auch Freundschaft und schließlich Liebe entsteht zwischen ihnen. Asuna gehört zu einer der beliebtesten weiblichen Figuren der letzten Jahre in der Anime-Community. Im Original wird sie von Haruka Tomatsu, in der deutschen Synchronisation von Denise Monteiro gesprochen.

Heathcliff

Heathcliff
© REKI KAWAHARA/ASCII MEDIA WORKS/SAO Project

Der Anführer der Gilde "Ritter des Blutschwurs" wird bald zur Legende im Spiel. Seine Lebenspunkte (HP) sind angeblich nie unter 50 Prozent gefallen, mit seinem hohen kreuzförmigen Schild block er auch die stärksten Angriffe ab. Er ist der ultimative Tank und stellt eine der stärksten Gilden zusammen, mit denen zusammen er das Spiel "Sword Art Online" bezwingen möchte. An Kiritos Fähigkeiten hat er größtes Interesse – und im Gegensatz zu Kirito kann er wohl auch gut mit Menschen umgehen. Jedenfalls gibt es keinen in Aincrad, der etwas Schlechtes über ihn sagen würde.

Heathcliff wird im japanischen Original von Tooru Ôkawa, in der deutschen Synchronisation von Gilles Karolyi gesprochen.

Klein

Klein
© REKI KAWAHARA/ASCII MEDIA WORKS/SAO Project

Klein ist ein Casual Gamer, der am Anfang ziemlich aufgeschmissen in der Welt von "Sword Art Online" wirkt. Kirito bringt ihm einige Grundlagen bei. Auch wenn sich ihre Wege danach trennen, bleibt Klein Kirito freundschaftlich verbunden und gibt wenig auf das Schlechte, das man Kirito nachsagt. Er versucht ihn statdessen gelegentlich zu ermutigen, Freundschaften zu schließen.

Klein wird im Original von Hiroaki Hirata, in der deutschen Synchronisation von Isaak Dentler gesprochen.

Lisbeth

alt
© REKI KAWAHARA/ASCII MEDIA WORKS/SAO Project

Lisbeth oder "Liz", wie ihre Freunde sie nennen, arbeitet als Schmied in der Welt von "Sword Art Online". Sie ist sehr stolz auf die Waffen, die sie anfertigt und äußerst erbost, als sich Kirito beim ersten Besuch in ihrer Schmiede wenig beeindruckt zeigt. Nach einigen gemeinsam bestandenen Abenteuern ist sie sogar am Ende ein bisschen in Kirito verschossen ...

Lisbeth wird im Original von Ayahi Takagaki, in der deutschen Synchronisation von Nina Amerschläger gesprochen. Armschläger ist Animefans auch als Leone aus "Akame ga Kill!" bekannt.

Agil

Agil
© REKI KAWAHARA/ASCII MEDIA WORKS/SAO Project

Ein wenig furchterregend sieht dieser riesige, muskulöse, glatzköpfige Mann namens Agil schon aus. Auch, dass er am liebsten mit einer Axt kämpft spricht nicht gerade für Feingefühl. Doch Agil ist tatsächlich einer der freundlichsten und einfühlsamsten Menschen, die man in der Welt von "Sword Art Online" treffen kann. Er hat ein Händchen für Schmiedekunst und betreibt in Aincrad ein Geschäft, das die Kämpfer mit Vorräten aller Art versorgt.

Agil wird im Original von Hiroki Yasumoto, in der Synchronisation von Dirk Hardegen gesprochen.

Weitere beliebte Sendungen