Das Anime Magic Kaito auf ProSieben MAXX

"Magic Kaito", ein Anime aus dem "Detektiv Conan"-Universum

Meisterdieb 1412, bekannt als Kaito Kid, ist nicht zu fassen! Immer im weißen Umhang, einen weißen Zylinderhut auf dem Kopf und einem Monokel am Auge vollbringt er einen wagemutigen Juwelenraub nach dem anderen. Hinter der Maske steckt Oberschüler Kaito Kuroba, Sohn des legendären Bühnenzauberers Toichi Kuroba und den ersten Meisterdieb 1412. Acht Jahre nach dessen Tod hat Kaito sein Alter Ego angenommen, in der Hoffnung, so die Verbrecher aufzuschrecken, die seinen Vater auf dem Gewissen haben.

Kaito Kid führt alle an der Nase herum. Selbst der geniale Detektiv Conan hat es noch nicht geschafft, ihn zu schnappen. Gerade deswegen sind wohl die Gastauftritte des Meisterdiebs in der "Detektiv Conan"-Animeserie bei den Fans jedes Mal ein Highlight. Kaito und Conan wurden beide von Mangaka Gosho Aoyama erfunden: Kids Abenteuer erscheinen seit 1987 als Manga, Conans seit 1995. Fünf Bände "Magic Kaito" sind bisher erschienen.

"Magic Kaito 1412", das Anime-Remake auf Deutsch sehen

Bislang wurden Kaito Kids Manga-Abenteuer zweimal als Anime adaptiert: Von 2010 bis 2012 setzte TMS Entertainment – das Studio, das auch "Detektiv Conan" adaptiert – den Manga als eine Serie von zwölf Specials um. Das Studio A-1 erstellte 2014 die zweite Adaption: Eine 24-teilige Serie, die auch unter dem Namen "Magic Kaito 1412" bekannt ist. Susumu Kudo übernahm hierbei die Regie. Die erste Adaption erschien 2016 bei Kazé, die zweite 2017 bei Peppermint auf DVD und BluRay.

ProSieben MAXX zeigt "Magic Kaito 1412" ab 14. März 2019 von Montag bis Freitag um 18:20 Uhr erstmals im Free TV. Die Folgen stehen nach der Ausstrahlung kostenlos online zum Streamen zur Verfügung.

Kuroba, Aoko und Hakuba – die Charaktere bei "Magic Kaito"

Kaito Kuroba alias Kaito Kid (japanische Stimme Kappei Yamaguchi, deutsche Stimme Julien Haggège): Immer zu Streichen und Zaubertricks aufgelegt, ist der Oberschüler ein beliebter Klassenclown und treibt seine beste Freundin Aoko in den Wahnsinn. Als Kaito Kid setzt er sein ganzes Können als Magier und sein ganzes aktobatisches Geschick ein, um in spektakulären Aktionen Juwelen zu stehlen (die er später wieder zurückgibt). Doch auch er hat eine Schwäche, nein sogar zwei: Er ist ein hoffnungsloser Fall beim Eislaufen und kann Fisch nicht ausstehen.

Aoko Nakamori (japanische Stimme Mao Ichimichi, deutsche Stimme Josephine Schmidt): Die Oberschülerin ist tierisch genervt von Kuroba, aber auch in ihn verschossen (wobei sie letzteres nie zugeben würde). Das temperamentvolle und kämpferische Mädchen hält Kaito Kid für einen Vebrecher und Angeber, was Kuroba schon etwas zusetzt. Außerdem ärgert sich sich darüber, dass ihr Vater, der Polizist Ginzo, seit Kids Auftauchen kaum eine ruhige Minute mehr hat.

Ginzo Nakamori (japanische Stimme Unshou Ishizuka, deutsche Stimme Sven Gerhardt): Der Inspektor der Polizei ist darauf versessen, Kaito zu fassen. Doch der Meisterdieb ist zu gewieft und chaotisch, um dem zwar nicht dummen, aber doch etwas zu brav denkenden Ermittler in die Falle zu tappen.

Saguru Hakuba (japanische Stimme Mamoru Miyano, deutsche Stimme Konrad Bösherz): Ein neuer Klassenkamerad Kurobas. Der blonde Junge ist der Sohn des Chefs der Stadtpolizei Tokyo und sehr schnell davon überzeugt, dass Kuroba Kid ist. Nur: Ihm fehlen dazu die Beweise, da kann der Schlaukopf (der sich noch mehr auf seine Schlauköpfigkeit einbildet als Heiji und Conan zusammen) nichts machen.

Akako Koizumi (japanische Stimme Miyuki Sawashiro, deutsche Stimme Melanie Isakowitz): Der schwarzhaarigen Schönheit mit den schmalen Augen fliegen an der Schule die Herzen aller Jungs zu. Alle Herzen - bis auf Kurobas, dabei hätte sie gerade ihn gern in ihrer Sammlung. Sie praktiziert schwarze Magie, die vielleicht funktioniert, vielleicht aber auch nicht.

Konosuke Jii (japanische Stimme Michio Hazama, deutsche Stimme Reinhard Scheunemann): Der alte Jii war lange Jahre der treue Assistent von Kurobas Vater und ist überzeugt, dass dessen Tod kein Unfall war. Zunächst versucht er selbst, der neue Kaito Kid zu werden. Als Kaito Kuroba diese Rolle übernimmt, unterstützt er ihn mit seinem Wissen über allerlei Tricks und mit einigen hochpraktischen Gadgets.

Weitere beliebte Sendungen