- Bildquelle: VizMediaSwitzerland © VizMediaSwitzerland

NARUTO SHIPPUDEN - Sasuke und Naruto

Naruto und Sasuke (Naruto)
© YEP! TV Betriebs Gmbh & Co. KG

Naruto und Sasuke aus der Serie "Naruto Shippuden" trennen charakterlich Welten, obwohl sie der frühe Verlust ihrer Familien verbindet. Zu Beginn der Geschichte finden sie überhaupt keinen Draht zueinander, weil Sasuke sich jeglichen Annäherungen seitens Narutos verschließt. Dieser fordert den talentierten Sasuke immer wieder in Kämpfen heraus, scheitert dabei aber zumeist kläglich. Der ehrgeizige Naruto entwickelt dadurch den Ansporn, sich weiter zu verbessern und erklärt Sasuke zu seinem Rivalen, was dieser zunächst mit nur noch mehr Abneigung quittiert. Während ihrer Zeit als Teamkameraden bildet sich schließlich doch eine ungewöhnliche Freundschaft, in der beide füreinander ihr Leben riskieren. Diese wird jedoch schnell wieder auf die Probe gestellt, als Sasuke erkennt, dass Narutos Fähigkeiten seine mittlerweile übertreffen. Durch seinen Neid auf Naruto gerät er auf Abwege und schließt sich dunklen Mächten an. Sasuke ist davon überzeugt, dass der Konflikt nur gelöst werden könne, wenn einer von beiden sterben würde. Naruto glaubt dies jedoch nicht und versucht, seinen Freund zu retten und zurück auf die gute Seite zu ziehen.

DRAGON BALL - Son Goku und Vegeta

Vegeta und Son Goku (Dragon Ball)
© TOEI ANIMATION EUROPE SAS

Die Saiyajin Son Goku und Vegeta aus "Dragon Ball" verbindet anfangs alles andere als eine Freundschaft, weil sie völlig konträre Ziele verfolgen und als Gegenspieler aufeinandertreffen. Der egoistische Vegeta kann nicht verkraften, dass ein Elitekämpfer wie er dem enthusiastisch-naiven Unterklassekrieger Son Goku unterlegen sein soll. Erst der gemeinsame Kampf gegen den grausamen Freezer führt dazu, dass sich die beiden Krieger annähern und besser zu verstehen lernen. Vegeta sieht die Stärke Son Gokus in der Folge als Ansporn, härter zu trainieren und diesen zu übertreffen. Auch wenn die Beziehung der beiden immer wieder neuen Spannungen ausgesetzt ist, bleibt der Respekt füreinander bestehen.

BLACK CLOVER - Asta und Yuno

Asta und Yuno (Black Clover)
© YUKI TABATA/SHUEISHA, TV TOKYO, BLACK CLOVER PROJECT

Unsere neue Serie "Black Clover" behandelt die Freundschaft von Asta und Yuno, die beide als Waisenkinder an einer Kirche im Königreich Clover ausgesetzt wurden. Während Asta ein impulsiver und emotionaler Charakter ist, der scheinbar keinerlei Talent für Zauberei besitzt, fällt dem introvertierten und in jungen Jahren mutlos wirkenden Yuno der Umgang mit Magie mehr als leicht. Gerade diese Verschiedenheit der beiden Freunde ist es, die sie beidseitig stärker werden lässt. Obwohl Asta nämlich wegen seiner Defizite von vielen ausgelacht wird, entwickelt er den Ehrgeiz, Yuno zu übertreffen und König der Magier zu werden. Diese Entschlossenheit beeindruckt wiederum seinen Ziehbruder, der die Herausforderung annimmt und Asta als seinen Rivalen akzeptiert. Auch wenn beide zum Erreichen ihres großen Zieles unterschiedliche Wege einschlagen, ist es eine Freundschaft auf Augenhöhe, in der sie sich im Zweifel aufeinander verlassen können.

ONE PIECE - Ruffy und Zorro

Ruffy und Zorro (One Piece)
© YEP! TV Betriebs Gmbh & Co. KG

Auch Ruffy und Zorro aus "One Piece" könnten unterschiedlicher nicht sein. Während Ruffy als abenteuerlustig und draufgängerisch beschrieben werden kann, passt Schwertkämpfer Zorro eher in die Kategorie des ruppigen Einzelgängers. Dennoch gelingt es Ruffy, Zorro zu überzeugen, sich seiner Strohhutpiratenbande anzuschließen. Nach anfänglichen Missverständnissen und Meinungsverschiedenheiten lernen sich die beiden schätzen und werden zu Freunden, die dieselben Ideale verbinden. Es ist eine Freundschaft, die sich eher still und ohne große Worte äußert. Freudige emotionale Ausbrüche gibt es allenfalls dann, wenn sie sich nach Jahren der Trennung wiedersehen – wobei sich diese Gefühle naturgegeben beim einen äußerlich deutlicher zeigen als beim anderen.

FAIRY TAIL - Natsu und Grey

Grey und Natsu (Fairy Tail)
© Hiro Mashima/KODANSHA/Fairy Tail Guild/ TV TOKYO. All Rights Reserved.

Eine eher kindische Hassliebe verbindet Natsu und Grey aus "Fairy Tail", was sich nicht nur dadurch zeigt, dass der eine dem anderen auch gerne mal etwas ins Gesicht malt, wenn dieser schläft. Seit die beiden Waisenkinder erstmals in ihrer Gilde "Fairy Tail" aufeinandertrafen, versuchen sie sich immer wieder aneinander zu messen. Ein Herz und eine Seele sind sie anfangs nur, wenn ihnen durch Erza ernsthafte Konsequenzen drohen. Der klassische Gegensatz zwischen Natsu und Grey wird auch durch die Elemente ihrer Attacken deutlich. Während der naive und selten nachdenkende Natsu "Feuer und Flamme" ist, kann ihm der nur scheinbar ernste Grey Eiseskälte entgegensetzen. Im gemeinsamen Team wachsen die beiden schließlich stärker zusammen und helfen sich in emotionalen und lebensbedrohlichen Situationen.

KENICHI - Takeda und Kenichi

Kenichi und Takeda
© Peppermint anime GmbH

Der Martial-Arts-Schüler Kenichi und der Boxer Takeda treffen in "Kenichi: The Mightiest Disciple" zunächst als Gegner aufeinander. Takeda ist ein Mitglied der berüchtigten Ragnarök-Gang, die es auf Kenichi abgesehen hat, und hält aufgrund einer traumatischen Erfahrung in seiner Vergangenheit, als er einmal einem Freund das Leben rettete, sich dabei aber eine scheinbar unheilbare Verletzung zuzog und deshalb seine Boxkarriere aufgeben musste, augenscheinlich nichts mehr von Nächstenliebe. Als Takeda während des Kampfes mit Kenichi jedoch vom Dach zu stürzen droht, rettet dieser ihm das Leben. Da es Akisame in der Folge zudem gelingt, Takedas alte Verletzung wieder vollständig zu heilen, sieht dieser sich ewig in Kenichis Schuld und ist diesem seitdem als Freund treu ergeben. So rettet er ihn öfter aus der Patsche und lässt ihm auch bei Miu den Vortritt, obwohl er für sie ebenso Gefühle hegt.

DETEKTIV CONAN - Heiji und Conan

Heiji und Conan (Detektiv Conan)
© 2003 GOSHO AOYAMA / SHOGAKUKAN - YTV - NTV - ShoPro - TOHO - TMS All Rights Reserved.

Die Freundschaft zwischen dem Meisterdetektiv des Westens Heiji Hattori und dem Meisterdetektiv des Ostens Shin'ichi Kudo alias Conan Edogawa beginnt in "Detektiv Conan" mit einer klassischen Rivalität. Heiji möchte herausfinden, ob Shin'ichi wirklich so gut in Kriminalfällen ermitteln kann, wie es die Gerüchte besagen und fordert diesen heraus. Doch auch als Conan Heiji in der Fallauflösung übertrumpfen kann, gibt Letzterer nicht auf. Bereits beim zweiten Aufeinandertreffen kommt Heiji hinter Conans wahre Identität. Daraufhin unterstützen sich die beiden und ihr gegenseitiges Kräftemessen und Sticheln ist nur noch freundschaftlicher Art – sei es bei der Lösung eines Falles oder wenn es darum geht, wer denn der eigenen Sandkastenfreundin das romantischere Liebesgeständnis machen kann.

MY HERO ACADEMIA - Izuku und Katsuki

Izuku "Deku" Midoriya und Katsuki "Kacchan" Bakugo
© K. Horikoshi / Shueisha, My Hero Academia Project

Die beiden Klassenkameraden Izuku "Deku" Midoriya und Katsuki "Kacchan“ Bakugo verfolgen im Anime "My Hero Academia" seit ihrer Kindheit das Ziel, Superhelden zu werden. Dabei verfügen sie über unterschiedliche Ausgangsvoraussetzungen, denn der gutherzige und schüchterne Izuku entwickelt bis zum 4. Lebensjahr keine magische "Spezialität", weshalb ihn der von ihm bewunderte, aber aggressive und hochtalentierte Katsuki verächtlich als Taugenichts und "Kiesel am Wegesrand" betrachtet. Doch Izuku gibt alles und arbeitet in der Folge härter als alle anderen, um als ebenbürtig angesehen zu werden und seinen Traum, ein Superheld zu werden, gegen alle Wahrscheinlichkeit zu verwirklichen. Katsukis Fähigkeiten dienen ihm als Ansporn, was diesen zu Beginn nur noch wütender macht. Als Izuku Katsuki jedoch mehrmals zu retten versucht und in Wettkämpfen besiegen kann, legt Katsuki seine gewaltsamen Ausbrüche gegenüber Izuku langsam ab. Er behält zwar seine Grundaggressivität im Ton bei, scheint Izuku aber immer mehr als Rivalen und Klassenkameraden zu akzeptieren, an dem er sich messen muss, um stärker zu werden.